Zoo Schwerin der Artenschutz-Zoo


Öffnungszeiten - Kontakt - Gastgeberverzeichnis

Im südlichen Teil der mecklenburgischen Landeshauptstadt Schwerin liegt der Schweriner Zoo. Hier residieren zurzeit rund 2400 Tiere auf einer 25 ha großen Fläche. Durch das bestreben des Zoos wurde hier die Natur, südlich vom Schweriner See, nicht beiseite geschoben, sondern erfolgreich integriert.



Lage - Ein Zoo in der Landeshauptstadt

Der Zoo liegt zwischen dem südlichen Ufer des Schweriner See, dem Faulen See und dem Wohngebiet Großer Dreesch. Das Gelände umfasst 25 ha und wird auch "Zoologischer Garten Schwerin" genannt. Besonders ist auch, dass bei der Lage die Natur berücksichtigt wurde. Somit bestehen in dem Zoo noch Teile der eiszeitlichen Endmoränen mit altem Baumbestand. Ebenfalls liegt im Zentrum eine erhaltene Moorfläche.

Die Tiere kann man überall bestaunen

Rund 1400 Tiere, ca. 120 verschiedene Tierarten aus allen Ecken der Welt kann man im Zoo Schwerin vor finden. Für jeden Tierliebhaber ist etwas dabei.

Amphibien, und Reptilien leben in einem extra für sie angelegtem Terrarium. Die gefährlichen Raubkatzen kann man im Löwenland oder am Tiegerberg bestaunen. Und wer noch nicht genug von Afrika hat sollte der Afrikasavanne, sowie den Nashörnern einen Besuch abstatten. Auch die Südamerikaanlage hat viele Highlights zu bieten und ist einen Besuch wert. Um Im Süden zu bleiben, kann man auch gleich die Südpolbewohner in der Piguinanlage bestaunen. Jetzt fehlen nur noch der Otterbach, der Bärenwald und die Vogelwiese. Zum Schluss sollte man noch einmal beim Bauernhof vorbeischauen. Denn hier ist immer etwas los. An Feiertagen wird in der Backstube gebacken oder es wird ein Puppentheater und vieles mehr aufgeführt. Doch es lohnt sich auch an Wochentagen einen Abstecher zum Bauernhof zu machen. Denn dort kann man die typischen Bauernhoftiere bestaunen und in das Leben auf dem Bauerhof reinschnuppern.

Auch im Zoo Rostock können Sie eine beeindruckende Artenvielfalt und Themen bestaunen.


Weitere Informationen finden sie auf der Homepage des Schweriner Zoos

Autorin: Alexandra Hiebsch


zum Seitenanfang


Öffnungszeiten Schweriner Zoo

01.04. - 14.10.
wochentags: 09.00 bis 17.00 Uhr
Wochenende/Feiertage: 09.00 bis 18.00 Uhr

15.10. - 31.10.
wochentags: 09.00 bis 16.00 Uhr
Wochenende/Feiertage: 09.00 bis 17.00 Uhr

01.11. - 31.01.
täglich: 10.00 bis 15.00 Uhr

Am 24. und 31. Dezember bleiben unsere Pforten geschlossen.

01.02. - 31.03.
täglich: 10.00 bis 16.00 Uhr
Achtung geänderte Kassenöffnungszeiten!
25.03.16 - 28.03.16 von 09:00 - 18:00 Uhr

25.03. - 28.03.
Kassenöffnungszeiten
von 09:00 - 18:00 Uhr

Eine Stunde nach Kassenschluss ist der Zoo zu verlassen.

zum Seitenanfang

Weitere Informationen:

Zoo Schwerin
An der Crivitzer Chaussee 1
19061 Schwerin

Telefonnummer: 0385 395510

Parkplätze
Im Internet wird von ehmaligen Besuchern geraten, sich schon vorher über die Parkplatzsituation in der Umgebung vom Schweriner Zoo zu informieren

zum Seitenanfang

« Zur Übersicht

Gastgeber

Kur- und Wellness Hotel Mönchgut

Kur- und Wellness Hotel Mönchgut

18586 Ostseebad Göhren (Insel Rügen)

Herzlich Willkommen im AKZENT Waldhotel Rügen im Ostseekneippkur- und Ferienort Göhren in Herrlicher Lage, das Meer liegt Ihnen bei uns zu Füßen. Klares Wasser, reine Luft, grüne Wiesen und Wälder, unverfälschte Natur- Sie erleben zu jeder Jahreszeit einen gesunden Urlaub.

ab 55,00 EUR

Ausflugstipp

Müritz-Nationalpark - größter terrestrischer Nationalpark

Seenlandschaft im Müritz-Nationalpark Foto: Detlev Drevs

Die Mecklenburgische Seenplatte gibt es nur einmal auf der Welt und der Müritz-Nationalpark ist davon der natürlichste Teil. Wälder, Seen und Moore bilden hier ein natürliches Szenario, das unsere Sinne anregt und von sehr vielen Menschen deshalb aufgesucht wird.
Hätte der Mensch die Wälder nicht gerodet und zu Äckern oder Weiden umgewandelt, wäre heute dieses

Weiterlesen ›