Strandbad Mönkebude - Erholung und Entspannung direkt am Stettiner Haff

Sehenswürdigkeiten - Touristinfo

Mönkebude Urlaub am Wasser. Verträumt liegt das kleine Fischerdorf Mönkebude am Stettiner Haff in Vorpommern. Wer Ruhe und Entspannung sucht, wird diese hier finden. Die teilweise mit Reet gedeckten Häuser strahlen eine verträumte Romantik aus. Umgeben ist das kleine Dorf von Wasser, Wald und der Heidelandschaft. Wer Mönkebude in sein Herz geschlossen hat, kehrt immer wieder gern zurück. Was diesen Zauber ausmacht, kann man nicht so einfach sagen. 

Der Strand von Mönkebude. Foto: Kurt Schwarz

Ob es das flache Wasser ist, wo die Kinder unbekümmert spielen oder der Spielplatz im Standbereich. Die Freunde des Wassersports laufen den modernen Yachthafen gerne an. Denn nur hier sind Hafen und Strand miteinander verbunden. Selbst die Angler ziehen so manch einen Fisch aus dem Wasser. Radwanderer finden hier über 600 Kilometer ausgeschilderte Rad und Wanderwege.

Der kleine Hafen vom Strandbad Mönkebude. Foto: Kurt SchwarzAn Bord der Ghost kann man den Reiz des Zeesbootsegelns im Strandbad Mönkebude genießen. Für Wohnmobile sind zwei Stellplätze ausgewiesen. In der liebevoll eingerichteten Fischerstube werden Erinnerungen aus vergangener Zeit geweckt. Zum Einkaufen bietet sich der in unmittelbarer Nähe angesiedelte Nahkauf an.


Mehrere Gaststätten und eine Eisdiele in Mönkebude bieten vom Frühstück über regional typische Gerichte alles für das leibliche Wohl. Egal zu welcher Jahreszeit sie Mönkebude besuchen, es strahlt ein besonderes Flair aus, nicht nur im Sommer. Mönkebude ist und bleibt die Perle am Stettiner Haff und eigentlich ist es zu schön, um es weiter zusagen.

Fotos (2): Kurt Schwarz

zum Seitenanfang


Sehenswürdigkeiten

Die Fischerstube in Mönkebude. Foto: FVV MönkebudeFischerstube

Die Fischerstube zeigt regelmäßig Ausstellungen, die die Geschichte und Gegenwart des Dorfes erzählen.
Foto: FVV Mönkebude

Stettiner Haff und Ueckermünder Heide

Das Stettiner Haff und die Ueckermünder Heide laden Naturliebhaber zum Verweilen und Entspannen ein. Hier kann man die Natur genießen. Wandern, Radfahren, Schwimmen oder einfach nur erholen.

zum Seitenanfang


Touristeninformation

Die Touristinfo in Mönkebude bietet Ihnen eine Vielzahl von Leistungen an, die Ihren Aufenthalt im Strandbad Mönkebude noch schöner machen. Urlaub in Mönkebude.

Fremdenverkehrsverein "Mönkebude am Stettiner Haff" e.V.
Am Kamp 13
17375 Mönkebude

Tel: 039774 20323
Fax: 039774 20603

E-Mail: info@moenkebude.de
Internet: www.moenkebude.de

zum Seitenanfang


Externe Werbung durch Dritte




« Zur Übersicht

Gastgeber

Fewo SPEICHERSTADT im Lotsenhus in der Hansestadt Wismar

Fewo SPEICHERSTADT im Lotsenhus in der Hansestadt Wismar

23966 Hansestadt Wismar (Ostseeküste Mecklenburg)

Die Fewo SPEICHERSTADT befindet sich in der Belle Etage (1. OG) und ist mit ca. 65 m² für eine 2-Zimmer Ferienwohnung großzügig bemessen. Die Einbauküche im Wohnzimmer ist mit Geschirrspüler, Herd und Ceranfeld ebenso akkurat ausgestattet wie das innenliegende Duschbad. Fabelhafter Hafenblick.

ab 59,00 EUR

Ausflugstipp

Naturpark Sternberger Seenland

Idyllischer Feldweg im Naturpark Sternberger Seenland. Foto: Dr. F. Schubert

Der Naturpark Sternberger Seenland wurde 2005 festgesetzt und ist damit einer der jüngsten deutschen Naturparke. Er liegt östlich des Schweriner Sees zwischen Schwerin, Güstrow und Wismar. Geprägt ist die Landschaft durch bewaldete Sanderflächen, Endmoränenzüge, Moore, Schmelzwasserseen, Quellbäche und tiefeingeschnittene Flusstäler. Malerisch liegen die Kleinstädte Neukloster, Warin, Brüel

Weiterlesen ›