Eggesin - Tor zum Stettiner Haff

Sehenswürdigkeiten - Touristinfo

Eggesin, die Stadt mit besonderem Flair, ist idyllisch an den Flüssen Randow und Uecker gelegen.

Der in Mecklenburg-Vorpommern sehr selten vorkommende im Ortskern befindliche Vierseitenhof verbindet Verwaltung, Kunst und Kultur in Eggesin. So bietet die KulturWerkstatt kulturelle Vielfalt von Kino bis lyrische Abende. In der Eggesiner Blaubeerscheune erleben Sie pommersche Gastfreundschaft und erfahren alles rund um die Blaubeere, welche als Symbol für den natürlichen Reichtum unserer Region steht. Besondere Highlights sind das jährlich stattfindende Blaubeerfest sowie der Brennholztag.

Eggesin aus der Luft Foto: Stadt Eggesin

Die Flüsse Uecker und Randow, die bei Eggesin zusammenfließen Foto: Stadt EggesinUnternehmen Sie einen Streifzug in die Vergangenheit, dabei sind das Militär-Historische Museum, die Heimatstube sowie das Kahnschifferzentrum in Eggesin besonders sehenswert. Im Sport- und Erholungscenter MOVE und im Schüler- und Jugendzentrum von Eggesin können Sie sich sportlich unter anderen beim Minigolf, Bowlen, Squash oder auf der Skaterbahn betätigen. Natur erleben - das Besucherinformationszentrum mit Naturparkstation „Am Stettiner Haff“ bietet Bibertouren sowie geführte Radtouren und Wanderungen.

Die Kirche in Eggesin Foto: Stadt EggesinVom Wasserwanderrastplatz in Eggesin können Sie per Paddel, Pedal aber auch per Floß auf Entdeckungstour durch das „Uecker-Randow-Delta“ wandern. Es ist ein Muss für jeden Pferde- und Naturliebhaber, auf dem Pferderücken die Ueckermünder Heide zu erkunden.


Die Blaubeerstadt Eggesin im Naturpark „Am Stettiner Haff“ heißt Sie herzlich willkommen.



Fotos (3): Stadt Eggesin

 zum Seitenanfang


Sehenswürdigkeiten

Fachwerkkirche

Die 1731 in alter Fachwerkkunst errichtete Kirche liegt neben der alten Volksschule in Eggesin. Sie wurde im Rahmen der Städtebauförderung umfassend saniert.


Naturpark Am Stettiner Haff

Der Naturpark am Stettiner Haff gelegen zwischen der Haffküste und den Brohmer Bergen, ist geprägt durch die Haffküste, Buchen- und Mischwälder, Sandböden, Moorflächen und Flussläufen. Gemeinsam mit dem Naturpark Sternberger Seenland ist er der jüngste Naturpark in Mecklenburg-Vorpommern.

Die Blaubeerscheune in Eggesin Foto: Stadt Eggesin

Blaubeerscheune

Die Blaubeerscheune unter Leitung des Vereins Pro Eggesin e.V. heißt Sie herzlich willkommen und zeigt Ihnen alles rund um die Blaubeere. Foto: Stadt Eggesin


Heimatstube

Die Heimatstube informiert mit vielen Exponaten über die Dorf- und Stadtgeschichte von Eggesin. Alte Möbel, Haushaltsutensilien und Kleidungsstücke vergangener Zeiten werden gezeigt.

Militärhistorisches und technisches Museum

Das Museum stellt den geschichtlichen Ablauf der Militärentwicklung in der Region um Eggesin dar. Gezeigt werden Bild- und Wortdokumente sowie Bekleidungs- und Ausrüstungsgegenstände aus NVA- und Bundeswehrgeschichte.

Wasserwandern in und um Eggesin Foto: Stadt Eggesin

Wasserwanderrastplatz an der Randow

Der Wasserwanderrastplatz liegt fast mitten in der Stadt. Der Sportboothafen bietet insgesamt 64 Anlegeplätze, Spielplatz, Duschen, Toiletten und Kochgelegenheit. Boot und Floß können vor Ort gemietet werden. Foto: Stadt Eggesin

zum Seitenanfang


Stadtinformation

Die Stadtinformation der Stadt Eggesin bietet Ihnen eine Vielzahl von Leistungen an, die Ihren Aufenthalt in noch schöner machen.

Stadtinformation Eggesin
Stettiner Straße 1
17367 Eggesin

Tel.: 039779/26415
Fax: 039779/26442

E-Mail: stadt-eggesin@t-online.de
Internet: www.eggesin.de

zum Seitenanfang



« Zur Übersicht

Gastgeber

Loev Hotel Rügen

Loev Hotel Rügen

18609 Binz (Insel Rügen)

Sehr schönes familiengeführtes Hotel Loev, nur 50 Meter vom Strand entfernt mit traumhaften Zimmern, einer Cocktailbar und einer Brasserie mit leckeren Köstlichkeiten. Im Loev SPA mit Sauna- und Fitnessbereich genießen Sie ein vielfältiges Angebot an Wohlfühlbehandlungen!

ab 40,00 EUR

Ausflugstipp

Miniland Mecklenburg-Vorpommern

Das Schloss Güstrow im miniland Mecklenburg-Vorpommern Foto:Kowitz WerbeagenturEs hat sich längst herumgesprochen, das miniland Mecklenburg-Vorpommern in Göldenitz bei Rostock, ist ein Park in dem die Besucher in rund zwei Stunden und damit in aller Gemütlichkeit, Mecklenburg-Vorpommern im Kleinen erleben können. Fast 60 Außenmodelle, alles originalgetreue Nachbildungen historisch, wie architektonisch wertvoller Baudenkmäler aus ganz MV, begleiten den Besucher am Wegesrand durch die 4,5 Hektar große Parkanlage.

Weiterlesen ›