Altwarp - ein kleines Fischerdorf

Sehenswürdigkeiten - Touristinfo

Urlaub in Altwarp. Altwarp liegt im Nordosten des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern und befindet sich an der Grenze zu Polen, direkt am Stettiner Haff. In der Ferne sind die Inseln Wollin, die Kaisereinfahrt nach Swinemünde sowie das Odertor in Richtung Stettin zu sehen. Auf der gegenüberliegenden Seite, vom Hafen von Altwarp aus gesehen, befindet sich der Neuwarper See mit der Vogelschutzinsel „Riether Werder“ sowie auf polnischer Seite Altstadt, Neuwarp und Albrechtsdorf. Von Wasser und Wald umgeben, ist Altwarp ein idyllisches Fleckchen Erde.

Altwarp von der Wasserseite aus gesehen. Foto: FVV Altwarp

Die Binnendünen gleich hinter dem Ort Altwarp gelegen, laden zum Wandern ein. Empfehlenswert ist ebenfalls Binnendünen in Altwarp. Foto: FVV Altwarpeine Tour zu Fuß oder mit dem Rad ins Wacholdertal. Familienfreundliche Badestrände erreicht man ebenfalls bequem zu Fuß. Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung warten auf einen Besuch.
In unmittelbarer Nähe zum Hafen befindet sich ein Wohnmobilstellplatz mit sanitären Einrichtungen (Preise auf Anfrage telefonisch). Angeboten werden außerdem Liegeplätze für Sportboote sowie diverse Privatquartiere in Ferienhäusern und Bungalows.

Der Sportboothafen in Altwarp, im Hintergrund sind die Caravanstellplätze zu sehen. Foto: FVV Altwarp

Angebot für Gäste

Die Adler Schiffe Betriebs GmbH bietet ihre Peronenfähre für Fahrten nach Neuwarp/PL und Swinemünde/PL sowie Haffrundfahrten an. Dort kann man einen kleinen Bummel durch die Städte unternehmen. Wer sich für eine größere Tour entschieden hat, kann auch gerne sein Rad mitnehmen.

Fotos (3): FVV Altwarp

zum Seitenanfang


Sehenswürdigkeiten

Die Heimatstube gibt einen kleinen Einblick in die über 870jährige Geschichte von Altwarp, welche man auch in der „Chronik Altwarp“ nachlesen kann. Historisch wertvoll sind der Friedhof mit Obelisken, Kirche und Glockenstuhl (1700), das Nachtigallwäldchen mit dem Kriegerdenkmal für Gefallene des 1. Weltkrieges 1914-18, Kapitänshäuser, Mühle, Rundhaus und der russische Ehrenfriedhof in den Dünen.

Weitere Freizeitmöglichkeiten bieten die nahe gelegenen Städte Ueckermünde, Eggesin und Torgelow. Sie liegen nur wenige Kilometer entfernt und sind schnell zu erreichen.

zum Seitenanfang


Fremdenverkehrsverein

Der Fremdenverkehrsverein Altwarp bietet Ihnen eine Vielzahl von Leistungen an, die Ihren Aufenthalt in Altwarp noch angenehmer machen.

Fremdenverkehrsverein "Altwarp am Stettiner Haff" e.V.
Am Hafen
17375 Altwarp

Tel: 039773-26564
Fax: 039454-26761

E-Mail: fvv@altwarp.info
Internet: www.altwarp.info

zum Seitenanfang



« Zur Übersicht

Gastgeber

Mercure Hotel Schwerin Altstadt

Mercure Hotel Schwerin Altstadt

19053 Schwerin (Mecklenburg-Schwerin)

In zentraler, ruhiger Lage direkt an der Fußgängerzone der schönen Altstadt Schwerins begrüßen wir Sie in unserem Mercure Hotel Schwerin Altstadt. In nur wenigen Fußminuten erreichen Sie alle Schweriner Sehenswürdigkeiten und den Schweriner See. Freuen Sie sich auf unsere persönliche und herzliche Atmosphäre.

ab 73,00 EUR

Ausflugstipp

Kranich-Informationszentrum Groß Mohrdorf

Das Kranichinformationszentrum Groß Mohrdorf in der Außenansicht. Foto: Dr. Günter Nowald

Die Küstengewässer des Nationalparks „Vorpommersche Boddenlandschaft" wirken wie ein Magnet auf Zugvögel, weil sie hier ruhige Schlafgewässer und vielfältige Nahrungsräume vorfinden. Alljährlich verweilen im Frühjahr und im Herbst an ihrem größten mitteleuropäischen Rastplatz, der so genannten „Rügen-Bock-Region", auch Tausende von Kranichen.

Weiterlesen ›