Wellness-Winter auf Rügen

Wandern entlang der Kreideküste. Foto: Dieter Lindemann

Mit der kalten Jahreszeit beginnt genau die richtige Zeit, Rügens wunderbare Wohlfühl-Winterwelt zu genießen. Die Ostsee-Insel verspricht gleich in doppelter Hinsicht einen Entspannungsurlaub der Extraklasse: Die natürlichen Gegebenheiten wie das gesunde Reizklima unterstützen die wohltuenden Wellness-Behandlungen. Anregungen und Angebote präsentiert der jährlich neu von der Tourismuszentrale Rügen herausgegebene Katalog „Gesundheit und Wellness“.

Und so könnte ein perfekter Winter-Wohlfühltag aussehen: Der Tag beginnt mit einem ausgiebigen, gesunden oder herzhaften Frühstück in einem der Wellness-Hotels der Insel. Anschließend geht es – warm eingepackt, mit Mütze, Handschuhen, Schal und dicken Socken – an den Strand, um eine Dosis frische, klare Seeluft zu atmen. Die Ostsee zeigt sich im Winter oft von ihrer rauen Seite: Gischt und Meeresrauschen begleiten die Strandspaziergänger. Manchmal gefrieren Ostsee und Bodden. Dann ist es still – gerade so, als ob die Insel Winterschlaf hielte. Und doch lässt sich einiges erleben: Viele Museen, Galerien und Sehenswürdigkeiten wie das Nationalpark-Zentrum am Königsstuhl haben geöffnet.

Nach einem solchen Programm lockt wohlig-warmes Kaminfeuer zurück ins Hotel: Bei Saunagängen und Massagen taut der Körper wieder auf. Der Tag klingt aus bei Kerzenlicht und Rotwein.

Und wer Rügen „hautnah“ erleben möchte, der sollte sich eine Behandlung mit Rügener Heilkreide gönnen. Sie ist mehrere Millionen Jahre alt und gilt als kleines Wellness-Wundermittel: Sie wärmt, reinigt, entschlackt und sorgt zudem für himmlisch zarte Haut. Ob als Bad, Rückenpackung oder Peeling – die echte Rügener Heilkreide, die nur auf der Insel Rügen gewonnen wird, ist ein reines Naturprodukt, das nicht nur positiv auf verschiedene Krankheitsbilder wie Rheuma, Arthrosen oder Hautkrankheiten wirkt, sondern sogar den Allgemeinzustand der deutlich verbessern soll.

Winter-Wellness-Angebote für die Insel Rügen gibt es im Internet unter: www.ruegen.de/ruegen-angebote.html . Weitere Information: Tourismuszentrale Rügen GmbH, Bahnhofstraße 15, 18528 Bergen auf Rügen, Tel.: 0 38 38 / 80 77 80, info@ruegen.de, www.ruegen.de

Foto: Dieter Lindemann


Stichworte: rügen, insel, ostsee, wellness, gesundheit, hotel, winter

« Zur Übersicht

Gastgeber

Loev Hotel Rügen

Loev Hotel Rügen

18609 Binz (Insel Rügen)

Sehr schönes familiengeführtes Hotel Loev, nur 50 Meter vom Strand entfernt mit traumhaften Zimmern, einer Cocktailbar und einer Brasserie mit leckeren Köstlichkeiten. Im Loev SPA mit Sauna- und Fitnessbereich genießen Sie ein vielfältiges Angebot an Wohlfühlbehandlungen!

ab 40,00 EUR

Ausflugstipp

Großsteingräber in und um Rerik

Grosssteingrab Rerik. Foto: MV-Travel.deGroßsteingräber im Ostseebad Rerik. An mehreren Stellen in Rerik und der nahen Umgebung von Rerik finden Sie 8 gut erhaltene Bodendenkmäler.
Alle sind beschildert mit den wichtigsten Informationen über die Bauform und dessen Besonderheiten. Die Großsteingräber in Rerik zählen zu den ältesten Bauwerken in Mecklenburg-Vorpommern.
Die Entstehung ist wahrscheinlich in der Jungsteinzeit im Bereich 3500 bis 2800 vor Christus gewesen.

Weiterlesen ›