Wasserwanderrastplatz Marlow startet mit neuem Flyer in die Saison 2011

Verleih von Ruder- und Angelbooten, geführte Floß- und Bootstouren, Verleih von Kanus, Übernachtungen im eigenen Zelt: Der Wasserwanderrastplatz Marlow startet mit neu gestaltetem Flyer „Natur aktiv erleben auf der Recknitz“ in die Saison 2011. Druckfrisch liegt er mit besonderen Tour- und Übernachtungsangeboten vor. Wer das etwas andere Naturerlebnis sucht, ist im nahezu unberührten unteren Recknitztal, einem der schönsten Flussniederungen Mecklenburg-Vorpommerns, genau richtig. Einst verlief hier die historische Grenze zwischen den beiden Landesteilen.

Ob Tagesausflug, ein Kurz- oder Jahresurlaub im Recknitztal kann Natur und Landschaft pur genossen werden. Es ist Lebensraum zahlreicher bedrohter Pflanzen- und Tierarten mit einer phantastischen Wiesenvegetation in den Niedermoorflächen. Wobei unzählige Wander-, Reit und Radwege regelrecht zum Erkunden einladen. Abseits der viel befahrenen Landstraßen gilt es im Recknitztal mit Herrenhäusern und Landschaftsparks, wahre Kulturlandschaften zu entdecken. Der Flusslauf eignet sich dabei hervorragend zu Paddeltouren, Kajak- und Kanufahrten. Ein idealer Ausgangspunkt dafür ist der Wasserwanderrastplatz Marlow mit seinen besonderen Angeboten. Von hier aus kann zu individuellen Wanderungen und Touren zu Fuß, per Rad, im Kanu und Boot oder geführten Bootstouren aber auch zum Angeln an der Recknitz aufgebrochen werden.

Echte Abenteurer können die Recknitz mit einem motorbetriebenen Floß von Marlow aus erkunden. Bei Bedarf gibt es auch einen Abhol- und Bringservice. Der Wasserwanderrastplatz Marlow ist ab dem 2. April bis Ende Oktober geöffnet. Weitere Informationen gibt es im Anglerverein „An der Recknitz“ Marlow bei Harald Stypmann unter 0172/3228915 oder bei Wolfgang Haß unter 0174/7575967.


Stichworte: wasserwandern, recknitz, marlow, wasserwanderrastplatz, angeln, ruderboot

« Zur Übersicht

Gastgeber

Villa Elisabeth - Meerblick-Ferienwohnung in Börgerende

Villa Elisabeth - Meerblick-Ferienwohnung in Börgerende

18211 Börgerende-Rethwisch (Ostseeküste Mecklenburg)

Urlaub in Börgerende. Die Villa Elisabeth liegt in der 1. Strandreihe nur ca. 80 Meter zur Ostsee. Die 2-Zimmer-Ferienwohnung MEERESBLICK im 1.OG hat ca. 60 m² Wohnfläche und verfügt über 2 Balkone. Durch die 3 Außenseiten und großen Fenster ist die Ferienwohnung sehr lichtdurchflutet. Vom sehr großen Nord-Westbalkon mit Strandkorb können Sie bequem die Sonnenuntergänge genießen.

ab 55,00 EUR

Ausflugstipp

Kap Arkona - Kreidesteilküste auf der Halbinsel Wittow

Blick vom Dorf Vitt zum Kap Arkona

Rügen: Von Putgarten gen Norden fährt man zu einem der nördlichsten Flecken der Insel. Kap Arkona mit seinen zwei Leuchttürmen die festverwurzelt am Rande der ca. 43 Meter hohen Steilküste stehen. Von hier aus genießt man den Blick auf die zur meist sonnengebadeten Ostsee

Weiterlesen ›