„Gesund und fit – Usedom macht mit“ beim 4. Usedomer Gesundheitstag am 21. August

Kaum eine andere Insel bietet ein so umfangreiches Gesundheitspotenzial wie die Sonneninsel Usedom: angefangen bei der mit Brandungsaerosolen angereicherten Luft – eine Wohltat für den Körper – bis hin zu den unverwechselbaren Schätzen der Ostsee wie der Heringsdorfer Jodsole, die aus 408 Metern Tiefe gefördert wird. Dem außergewöhnlichen Gesundheitspotenzial der Sonneninsel widmet sich der Usedomer Gesundheitstag am 21. August 2010 ab 10 Uhr auf dem Strandvorplatz an der Heringsdorfer Konzertmuschel direkt an der Strandpromenade. Ob mit gesunder Ernährung, einem Bewegungsparcours, interessanten Fachvorträgen  oder einem der vielen anderen Elemente des Aktivprogramms: „Gesund und fit – Usedom macht mit“ heißt das Motto des 4. Usedomer Gesundheitstages, bei dem Groß und Klein das Thema Kindergesundheit auf ganz besondere Art und Weise erleben und viele spannende Informationen mit nach Hause nehmen.

Der 4. Usedomer Gesundheitstag ist eine Veranstaltung der acht Rehakliniken der Insel Usedom sowie des Wolgaster Kreiskrankenhauses in Kooperation mit dem Eigenbetrieb Kaiserbäder Insel Usedom, der Usedom Tourismus GmbH und dem Bäderverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. Er soll den Gästen die „Tür zum Thema Gesundheit“ öffnen.

Weitere Informationen zum 4. Usedomer Gesundheitstag und zur Sonneninsel Usedom gibt es auf www.usedom.de.
Quelle: Usedom Tourismus GmbH


Stichworte: usedom, usedomer, gesundheitstag, sonneninsel, insel, gesundheitspotenzial, heringsdorfer

« Zur Übersicht

Gastgeber

Villa Seebaer - Ferienwohnung Störtebeker

Villa Seebaer - Ferienwohnung Störtebeker

18230 Ostseebad Rerik (Ostseeküste Mecklenburg)

Die Fewo Störtebeker ist gefliest und hochwertig eingerichtet. Sie verfügt über einen großen ebenerdigen Duschbereich und über einen Südbalkon. Die Ostsee ist ca. 200 Meter und das Salzhaff mit Hafen und Promenadenbereich ca. 450 Meter entfernt.

ab 45,00 EUR

Ausflugstipp

Tauchen in der Ostsee

Tauchen in der Ostsee wird immer beliebter. Entdecken Sie die schöne Unterwasserwelt der Ostsee z.B. mittels Unterwasserlehrpfad in Rerik. Wracktauchen ist sehr gut in Nienhagen möglich - auch auf dem aufwendig gestalteten künstliche Riff bestehen gute Möglichkeiten die Schönheiten unter Wasser zu entdecken. Natürlich sind Kiter und Surfer zahlenmäßig deutlich mehr als Taucher, aber die Anhänger des Tauchsports nehmen stetig zu. Dieses kann auch an dem Sendebericht vom NDR liegen

Weiterlesen ›