Usedom-Urlaub günstiger mit neuer "Usedom-Card"

Mit der neuen "Usedom-Card" bekommen Gäste bis zu 50 Prozent Ermäßigungen bei insgesamt 19 touristischen Anlaufpunkten auf der Insel Usedom.

Ob Europas größte Schmetterlingsfarm in Trassenheide, das Historisch-Technische Museum in Peenemünde, die Adler Schiffe oder Radverleihstationen - alle Partner der Karte gewähren Urlaubern nach deren Vorlage einen Rabatt.

Außerdem berechtigt die Usedom-Card zur kostenlosen Nutzung der Usedomer Bäderbahn für unbegrenztes Seebäder-Hopping. Gegen Vorlage der Kurkarte kann die "Usedom-Card" in den Tourist-Informationen und Bahnhöfen in Ahlbeck, Heringsdorf, Bansin, Koserow und Zempin sowie in den Tourist-Informationen der Seebäder Ückeritz, Loddin, Karlshagen und Trassenheide und im Zinnowitzer Bahnhof erworben werden.

Die Tageskarten sind zum Preis von zehn Euro pro Person oder von 15 Euro für eine Familienkarte erhältlich. Eine Wochen-Einzelkarte kostet 30 Euro, die Wochen-Familienkarte 45 Euro.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.usedom.de.


Stichworte: usedom, card, trassenheide, vorlage, informationen, schiffe, radverleihstationen, adler, peenemünde, historisch

« Zur Übersicht

Gastgeber

Mercure Hotel Schwerin Altstadt

Mercure Hotel Schwerin Altstadt

19053 Schwerin (Mecklenburg-Schwerin)

In zentraler, ruhiger Lage direkt an der Fußgängerzone der schönen Altstadt Schwerins begrüßen wir Sie in unserem Mercure Hotel Schwerin Altstadt. In nur wenigen Fußminuten erreichen Sie alle Schweriner Sehenswürdigkeiten und den Schweriner See. Freuen Sie sich auf unsere persönliche und herzliche Atmosphäre.

ab 73,00 EUR

Ausflugstipp

Festspiele MV

Schloss Ulrichshusen Foto: Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern sind das drittgrößte flächendeckende Musikfestival Deutschlands und versprechen einen uneingeschränkten Musikgenuss. Die Festspiele MV bieten im Sommer erstklassige Konzerte, stimmungsvolle Atmosphäre historischer Architektur, malerische Landschaft soweit das Auge reicht und kulinarisches Vergnügen. Bereits seit 1990 sind namhafte Solisten, Dirigenten, renommierte Orchester, Chöre, die internationale „Junge Elite“ sowie die Preisträger

Weiterlesen ›