Usedom Rock Top-Act CULCHA CANDELA gewinnen VIVA COMET

Die VIVA COMET-Gewinner Culcha Candela sind der Top-Act von USEDOM ROCK 2011 am 22. Juli in Ahlbeck. In der Kategorie BESTE BAND gewannen Culcha Candela in Oberhausen den VIVA COMET 2011. Spätestens seit ihrem Mega-Hit „Hamma!“, 2007 von 0 auf 1 gechartet und vergoldet, gehört die Band zur ersten Reihe der deutschen Popszene. Die Verleihung des COMET als „Beste Band“ ist der vorläufige Karrierehöhepunkt von Culcha Candela und zeugt insbesondere auch von deren Livequalitäten. Mit Spannung wird deshalb der Auftritt von Culcha Candela bei USEDOM ROCK 2011 erwartet.

Bevor Culcha Candela am 22. Juli das Publikum begeistern werden, steht mit ANDREAS BOURANI ein weiterer hochkarätiger Supportact auf der Festivalbühne. ANDREAS BOURANI, der als die musikalische Neuentdeckung des Jahres 2011 gilt, kommt mit seiner aktuellen Single „Nur in meinem Kopf“, die gerade deutschlandweit überaus erfolgreich im Radio läuft, nach Usedom. Der 27-jährige gebürtige Augsburger mit deutsch-ägyptischen Wurzeln ist einer der talentiertesten deutschen Singer-Songwriter. Davon zeugt auch sein Debütalbum „Staub und Fantasie“, das souverän und energetisch, melancholisch und euphorisch zugleich klingt – Hörproben live gibt es bei USEDOM ROCK 2011.

Erstmals zu Gast bei USEDOM ROCK 2011 ist die USEDOM ARENA. Direkt im Anschluss an den Stargast des Festivals Culcha Candela startet um 23:00 Uhr die Zelt-Party mit angesagten Szene-DJs (separater Eintritt ab 23:00 Uhr: 5 Euro).

Tickets für USEDOM ROCK können im Internet unterwww.eventim.de erworben werden. Die Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 25 Euro zzgl. Gebühren (Abendkasse 27 Euro). Kinder von 7-14 Jahren zahlen den halben Preis. Inklusive ist auch die Nutzung des ÖPNV zum und weg vom Veranstaltungsgelände.

Wie schon in den Vorjahren ist USEDOM ROCK ein interkulturelles Event unter dem Leitmotiv „Kulturaustausch und Begegnungen im Ostseeraum“, das vom Eigenbetrieb Kaiserbäder Insel Usedom in Zusammenarbeit mit der polnischen Nachbarstadt Swinoujscie veranstaltet wird. Die Organisatoren möchten ein Zeichen setzen für Toleranz und Offenheit und dabei auch den kulturellen Austausch in Europa fördern.

Termin: Freitag, 22. Juli 2011
Ort: Seebad Ahlbeck/ Insel Usedom, Grenzparkplatz, Swinemünder Chaussee (B111)
Beginn: 18:00 Uhr (Einlass ab 17:00 Uhr)


        
    


Stichworte: culcha candela, usedom, rock, ahlbeck, insel, tickets

« Zur Übersicht

Gastgeber

Villa Seebaer - Ferienwohnung Störtebeker

Villa Seebaer - Ferienwohnung Störtebeker

18230 Ostseebad Rerik (Ostseeküste Mecklenburg)

Die Fewo Störtebeker ist gefliest und hochwertig eingerichtet. Sie verfügt über einen großen ebenerdigen Duschbereich und über einen Südbalkon. Die Ostsee ist ca. 200 Meter und das Salzhaff mit Hafen und Promenadenbereich ca. 450 Meter entfernt.

ab 45,00 EUR

Ausflugstipp

Großsteingräber in und um Rerik

Grosssteingrab Rerik. Foto: MV-Travel.deGroßsteingräber im Ostseebad Rerik. An mehreren Stellen in Rerik und der nahen Umgebung von Rerik finden Sie 8 gut erhaltene Bodendenkmäler.
Alle sind beschildert mit den wichtigsten Informationen über die Bauform und dessen Besonderheiten. Die Großsteingräber in Rerik zählen zu den ältesten Bauwerken in Mecklenburg-Vorpommern.
Die Entstehung ist wahrscheinlich in der Jungsteinzeit im Bereich 3500 bis 2800 vor Christus gewesen.

Weiterlesen ›