Total abgefahr´n: Die Inselrodelbahn Bergen (Rügen)

Die Insel Rügen liegt mit ihren üppigen Buchenwäldern wie eine grüne Perle in der Ostsee und ist vor allem von Stralsund und Umgebung aus via der neu erbauten Brücke schnell und bequem erreichbar. Sowohl im Sommer wie auch im Winter nutzen Tausende Touristen aber auch Einheimische die vielfältigen Möglichkeiten auf Deutschlands größter Insel oder suchen auf langen Wanderungen an den Stränden pure Entspannung. Das ist die eine Seite der Insel.


Hier gewinnt diese Insel so richtig an Fahrt

Die andere Seite bedeutet Tempo & Action. Darunter fällt zum Beispiel die Inselrodelbahn Bergen, die in Bezug auf die Insel sehr zentral gelegen ist. Man findet die ganzjährig und täglich geöffnete Rodelbahn sowie kostenlose Parkplätze am nordöstlichen Stadtrand der "Inselhauptstadt", inmitten einer prächtigen Naturkulisse. Dort wird nicht nur auf einer insgesamt ca. 700 Meter langen Bahn ein Höhenunterschied von 27 Metern überwunden, sondern mit sieben Steilkurven, mehreren Jumps und einer Welle für besonders temporeiche und vergnügsame Abfahrten gesorgt. Dabei kann man es als mutiger Fahrer auch sehr sportlich angehen - dank einer elektronischen Fotoanlage mit Geschwindigkeitsaufzeichnung lassen sich im Nachhinein zu äußerst moderaten (Foto-)Preisen Rekorde vergleichen.

Sicherer und günstiger Fahrspaß

Überhaupt gilt, die Preisgestaltung und auch der kleine Imbiss an der Anlage sind sehr familienfreundlich gestaltet. Noch günstiger kommt man beispielsweise mit attraktiven Reise-Rabattcodes von Gutscheinpony.de auf diese beeindruckende Piste, die zugleich auch Deutschlands nördlichstes Rodelvergnügen dieser Art bietet. Doch trotz all der schnellen Abfahrten, auf dieser erst 2005 erbauten Bahn sitzt man durchgehend sicher "im Sattel" - dazu tragen auch die an kurvigen Streckenpassagen montierten Auffangnetze und Super-Bremsen am Schlitten selbst bei, die jederzeit für ein sicheres Fahrgefühl sorgen.

Wer also die sportliche Seite der Insel kennenlernen möchte ist hier richtig, ob klein oder groß, in der Familie oder mit der Schulklasse - hier kommen alle so richtig in Fahrt.


« Zur Übersicht

Gastgeber

Fewo SPEICHERSTADT im Lotsenhus in der Hansestadt Wismar

Fewo SPEICHERSTADT im Lotsenhus in der Hansestadt Wismar

23966 Hansestadt Wismar (Ostseeküste Mecklenburg)

Die Fewo SPEICHERSTADT befindet sich in der Belle Etage (1. OG) und ist mit ca. 65 m² für eine 2-Zimmer Ferienwohnung großzügig bemessen. Die Einbauküche im Wohnzimmer ist mit Geschirrspüler, Herd und Ceranfeld ebenso akkurat ausgestattet wie das innenliegende Duschbad. Fabelhafter Hafenblick.

ab 59,00 EUR

Ausflugstipp

Hanse Sail 2018

Hanse Sail - Eine Flotte mittelalterlicher Koggen erreicht den Rostocker Stadthafen. Foto: Lutz Zimmerman

Die Hanse Sail 2018 gehört zu den großen Windjammertreffen der Welt. Jedes Jahr, zum zweiten Wochenende im August, zieht es mehr als 250 Segler und Museumsschiffe sowie mehr als eine Million Besucher zur Hanse Sail nach Rostock und Warnemünde. Gleichzeitig ist die Hanse Sail in Rostock und Warnemünde auch das größte maritime Volksfest in Mecklenburg-Vorpommern.

Weiterlesen ›