Schnellster Großsegler der Welt zur Festwoche in Binz

Zu Beginn der Festwoche „125 Jahre Seebad Binz“ ist der schnellste Großsegler der Welt - die „Mir“ - im Ostseebad Binz zu Gast. Am 8. und 9. Juni 2009 besteht die Möglichkeit, auf dem 111 Meter langen Schiff mit seinen 50 Meter hohen Masten mitzusegeln. Sechs Stunden dauert die Fahrt, die um neun Uhr an der Seebrücke Binz beginnt.

Von dort geht es mit einem Tenderboot zur „Mir“, die mit ihren 26 Segeln insgesamt 2881 Quadratmeter Segelfläche aufweisen kann. Tickets für dieses einmalige Segelerlebnis inklusive Verpflegung an Bord sind zum Preis von 79 Euro für Erwachsene und 40 Euro für Kinder bei der Kurverwaltung Ostseebad Binz, Heinrich-Heine-Straße 7 erhältlich.

Weitere Informationen unter Telefon 038378/47790.


Stichworte: binz, welt, festwoche, großsegler, „mir“, mitzusegeln, masten, langen, schiff, dauert

« Zur Übersicht

Gastgeber

Villa Seebaer in Rerik - Ferienwohnung Kolumbus

Villa Seebaer in Rerik - Ferienwohnung Kolumbus

18230 Ostseebad Rerik (Ostseeküste Mecklenburg)

Die Fewo KOLUMBUS mit 2 Schlafzimmern und 5 Schlafplätzen ist gefliest und hochwertig eingerichtet. Sie verfügt über einen großen ebenerdigen Duschbereich. Die Wohnung ist mit einem Südbalkon ausgestattet. Die Ostsee ist ca. 200 Meter und das Salzhaff mit Hafen und Promenadenbereich ca. 450 Meter entfernt. Lage im Ortszentrum von Rerik.

ab 45,00 EUR

Ausflugstipp

Naturpark Sternberger Seenland

Idyllischer Feldweg im Naturpark Sternberger Seenland. Foto: Dr. F. Schubert

Der Naturpark Sternberger Seenland wurde 2005 festgesetzt und ist damit einer der jüngsten deutschen Naturparke. Er liegt östlich des Schweriner Sees zwischen Schwerin, Güstrow und Wismar. Geprägt ist die Landschaft durch bewaldete Sanderflächen, Endmoränenzüge, Moore, Schmelzwasserseen, Quellbäche und tiefeingeschnittene Flusstäler. Malerisch liegen die Kleinstädte Neukloster, Warin, Brüel

Weiterlesen ›