Rügener Regionalwochen starten in Binz mit den Rügener Genießertagen


Jahresauftakt mit Sanddorn und Heilkreide

Wissower_Klinken_-_Sanddorn_unten_Foto_TZREin Rügen-Urlaub ohne Sanddorn und Kreide? Das wäre ja wie Kap Arkona ohne Leuchttürme. Deshalb widmen sich Hoteliers, Köche und Händler während der 3. Rügener Regionalwochen vom 12. Januar bis 24. Februar in Binz ganz diesen einheimischen Köstlichkeiten und typischen Anwendungen.





Der Startschuss fällt am 12. und 13. Januar mit den ersten „Rügener Genießertagen“ – einer Regionalprodukte-Messe im IFA-Ferienpark in Binz. Produzenten, Hoteliers und Gastronomen präsentieren aus diesem Anlass ihre Produkte und Angebote rund um die Themen Gesundheit und Wellness, Regionale Esskultur und Rügener Produkte. Auf dem Programm stehen dabei unter anderem ein Show-Kochen, eine kleine Rügen-Olympiade, Verkostungen, Wellness-Anwendungen und ein Amateur-Kochwettbewerb.


Anschließend bieten noch bis zum 24. Februar Hotels, Restaurants, Spezialgeschäfte und die Kurverwaltung des Ostseebades Binz  vielfältige Möglichkeiten, die typischen Insel-Produkte kennenzulernen: bei geführten Wanderungen, Verkostungen, auf die Themen Sanddorn und regionale Produkte zugeschnittenen Menüs und ganzen Übernachtungsarrangements.


Weitere Informationen unter: www.ruegen.de und www.ostseebad-binz.de

Bildnachweis: Tourismuszentrale Rügen/D. Lindemann


Tourismuszentrale Rügen GmbH (TZR)
Ringstraße 113-115
18528 Bergen auf Rügen
Tel. 03838 / 807780
Fax 03838 / 25 44 40
info@ruegen.de



« Zur Übersicht

Gastgeber

Kur- und Wellness Hotel Mönchgut

Kur- und Wellness Hotel Mönchgut

18586 Ostseebad Göhren (Insel Rügen)

Herzlich Willkommen im AKZENT Waldhotel Rügen im Ostseekneippkur- und Ferienort Göhren in Herrlicher Lage, das Meer liegt Ihnen bei uns zu Füßen. Klares Wasser, reine Luft, grüne Wiesen und Wälder, unverfälschte Natur- Sie erleben zu jeder Jahreszeit einen gesunden Urlaub.

ab 55,00 EUR

Ausflugstipp

Kletterwald Kühlungsborn

Der Kletterwald im Ostseebad Kühlungsborn befindet sich am Randbereich vom Stadtwald. Der Zugang erfolgt von der Ostseeallee hinter den Hotels Nordischer Hof und Polar Stern. Der Kletterwald Kühlungsborn bietet auf 7 unterschiedlichen Parcours für Jung und Alt - mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden, so dass für jeden die richtige Herrausforderung gegeben ist.

Weiterlesen ›