Romantisches Winterwunderland an der Ostsee mit Pauschalangeboten


Der Winter taucht die Ostseeküste von Fischland-Darß-Zingst inein wahres Winterwunderland. Mit seinem kalten Atem überzieht der Frostdie See, den Sand am Strand und das Gras der Dünen. Fußspuren undWellenkämme scheinen im Hauch des Winters für die Ewigkeit eingefrorenzu sein. Von den Schilfdächern der Häuser mit ihren ornamentreichverzierten bunten Haustüren, die so typisch für Deutschlands schönsteHalbinsel sind, hängen Eiszapfen herab.

Frostkristalle glitzern in der Wintersonne, wobei die klare, kalte Seeluft zu Spaziergängen entlang des Strandes einlädt. Aber auch Wanderungen durch die zur Ruhe gekommenen Ostseebäder, an den gefrorenen Ufern und entlang des Recknitz-Trebeltals sind jetzt voller winterlicher Faszinationen. Auch kann Eisseglern beim Dahingleiten über den zugefrorenen Bodden zu geschaut werden. Und wieso es nicht mal selbst ausprobieren?

Nach so vielen Winteraktivitäten - wer möchte sich da nicht bei einer heißen Schokolade, einem aromatischen Tee oder einem weißen Cappuccino an ein loderndes warmes Kaminfeuer mit einem Buch oder bei einem guten Gespräch zurückziehen. Und bei den Wellnessangeboten der Hotels und Ferienhausanlagen kann sich wahrhaftig mit Geist, Seele und Körper erholt werden. Genießen Sie die Gelassenheit und Ruhe von Fischland-Darß-Zingst im Winter.

Zudem locken Pauschalangebote mit dem Zusatz „Kaminholz inklusive“, die verheißungsvoll klingen und kuschelige, romantische Ferien an der Ostsee in der kälteren Jahreshälfte versprechen. Diese und weitere Serviceleitungen wie Honig-Sahne-Massagen, Kutschfahrten durch den Darßwald oder Candle-Light-Dinner finden Gäste in der neuen Herbst-Winter-Broschüre des Tourismusverbandes Fischland-Darß-Zingst. Getreu dem Motto „Seele baden - Sinne salzen“ sind darin 54 Arrangements sowohl für Familien als auch für Paare und Singles enthalten, die die Ruhe und Abgeschiedenheit der urwüchsigen Natur rund um Fischland-Darß-Zingst mit dem Nationalpark „Vorpommersche Boddenlandschaft“ suchen. Die Broschüre kann kostenlos beim Tourismusverband unter der Rufnummer 038324 6400 oder unter www.fischland-darss-zingst.de bestellt werden.

Foto: TourismusverbandFischland-Darß-Zingst

Stichworte: zingst, fischland, darß, entlang, ruhe, winterwunderland, winter

« Zur Übersicht

Gastgeber

Hotel Hanseatic Rügen und Villen

Hotel Hanseatic Rügen und Villen

18586 Ostseebad Göhren (Insel Rügen)

Das auf dem höchsten Punkt einer ins Meer ragenden Landzunge gelegene „Vier-Sterne Superior“ Hotel mit den Villen „Fortuna“ und „Felicitas“ ist im hanseatischen Stil eingerichtet. Die große Wellnesswelt mit chlorfreiem Schwimmbad, Saunen, Fitnessraum, Beauty-Studio und Vital-Center laden zur Erholung ein.

ab 69,50 EUR

Ausflugstipp

Bäderbahn Molli - Dampflok Molli

Der Molli bei der Bahnhofseinfahrt. Foto: www.mv-travel.de

Nord-Westlich von Rostock im schönen Mecklenburg-Vorpommern liegt in der Mecklenburger Bucht das Ostseebad Kühlungsborn. Zwischen dem malerischen direkt an der Ostsee gelegenen Luftkurort und dem nicht minder ansehnlichen, etwas weiter im Landesinneren liegenden Bad Doberan ist nicht nur der seit dem bundesdeutschen G8-Treffen allseits bekannte Ort Heiligendamm zu finden, sondern auch die

Weiterlesen ›