Ranger führen in den Winterwald

Geführte Wanderungen zum Weihnachtsfest

Am Samstag, den 26. Dezember 2009, finden unter dem Titel „Winterwald“ zwei geführte Wanderungen in den Müritz-Nationalpark statt.

Eine Wanderung führt durch den östlich von Neustrelitz gelegenen Serrahner Teil des Nationalparks. Treffpunkt ist um 10 Uhr in Zinow (Landkreis Mecklenburg-Strelitz), Parkplatz Richtung Serrahn. Die Wanderung endet gegen 13 Uhr. Die zweite Wanderung führt in die Umgebung von Schwarzenhof (Landkreis Müritz). Treffpunkt ist um 10 Uhr die Nationalpark-Information in Schwarzenhof. Ende der Wanderung ist ebenfalls gegen 13 Uhr.

Passend zu oft üppigen Weihnachtsfeiertagen laden diese Wanderungen zur Bewegung an der frischen Luft und zum Abbau überschüssiger Pfunde ein.

Die Äste sind kahl, die Zweige grün und der Waldboden ist voller Spuren. Alles ist ruhig und mit ein wenig Glück erscheint durchs lichte Gebüsch ein Reh oder ein anderer tierischer Bewohner des Winterwaldes.

Weitere Informationen zum Müritz Nationalpark und Veranstaltungen.

Foto: Nationalparkamt Müritz


Stichworte: wanderungen, müritz, wanderung, nationalpark, landkreis, führt, treffpunkt, geführte, „winterwald“, samstag

« Zur Übersicht

Gastgeber

Hotel Hanseatic Rügen und Villen

Hotel Hanseatic Rügen und Villen

18586 Ostseebad Göhren (Insel Rügen)

Das auf dem höchsten Punkt einer ins Meer ragenden Landzunge gelegene „Vier-Sterne Superior“ Hotel mit den Villen „Fortuna“ und „Felicitas“ ist im hanseatischen Stil eingerichtet. Die große Wellnesswelt mit chlorfreiem Schwimmbad, Saunen, Fitnessraum, Beauty-Studio und Vital-Center laden zur Erholung ein.

ab 69,50 EUR

Ausflugstipp

Miniland Mecklenburg-Vorpommern

Das Schloss Güstrow im miniland Mecklenburg-Vorpommern Foto:Kowitz WerbeagenturEs hat sich längst herumgesprochen, das miniland Mecklenburg-Vorpommern in Göldenitz bei Rostock, ist ein Park in dem die Besucher in rund zwei Stunden und damit in aller Gemütlichkeit, Mecklenburg-Vorpommern im Kleinen erleben können. Fast 60 Außenmodelle, alles originalgetreue Nachbildungen historisch, wie architektonisch wertvoller Baudenkmäler aus ganz MV, begleiten den Besucher am Wegesrand durch die 4,5 Hektar große Parkanlage.

Weiterlesen ›