Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft Baumpflanzaktion


Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Nationalparks "VorpommerscheBoddenlandschaft" wird zu einer gemeinsamen Pflanzaktion imNationalpark mit Sternenfahrt aus den einzelnen Orten eingeladen.Interessierte Einheimische und Gäste der Region sowie Naturliebhaberaber auch Freunde des Nationalparks sowie Leute, die immer schon einmaleinen Baum pflanzen wollten, sind herzlich eingeladen, bei der Aktionmitzumachen.

Mit dem Kauf eines Baumes erhalten Einheimische und ihre Gäste die Chance, sich am Fortbestand des heimischen Baumbestandes zu beteiligen und zugleich der Kohlendioxid-Emission auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst entgegenzuwirken. Treff ist am Freitag, dem 9. April, um 10.30 Uhr in Born-Ibenhorst.

Wobei aus den einzelnen Orten der Halbinsel im Rahmen einer Sternenfahrt Busse der UBB nach Ibenhorst fahren. Bus 1 fährt ab Ostseebad Dierhagen über Wustrow nach Born-Ibenhorst vom Hotel „Dünenmeer“ in Neuhaus um 9.30 Uhr, vom Strandhotel „Fischland“ um 9.35 Uhr, von Dierhagen Strand um 9.35 Uhr und von Wustrow Mitte um 9.55 Uhr. Bus 2 fährt von Ahrenshoop nach Born-Ibenhorst ab Nienhagen um 9.45 Uhr, ab Althagen um 9.50 Uhr, ab Ahrenshoop Mitte um 10 Uhr und ab Ahrenshoop Deich um 10.05 Uhr. Bus 3 fährt von Zingst über Prerow und Wieck nach Born-Ibenhorst ab Zingst Zentrum um 9.35 Uhr, ab Zingst West um 9.40 Uhr, ab Prerow Hafenstraße um 9.50 Uhr, ab Prerow Edeka um 9.55 Uhr und ab Wieck West um 10.05 Uhr. Retour der Busse ist jeweils um 13 Uhr ab Born-Ibenhorst.

Information zu weiteren Veranstaltungen anlässlich des 20-jährigen Nationalparkjubiläums gibt es unter www.nationalpark20.de und in unserem Veranstaltungskalender.


Stichworte: ibenhorst, born, nationalpark, zingst, orten, einzelnen, eingeladen

« Zur Übersicht

Gastgeber

Hotel Hanseatic Rügen und Villen

Hotel Hanseatic Rügen und Villen

18586 Ostseebad Göhren (Insel Rügen)

Das auf dem höchsten Punkt einer ins Meer ragenden Landzunge gelegene „Vier-Sterne Superior“ Hotel mit den Villen „Fortuna“ und „Felicitas“ ist im hanseatischen Stil eingerichtet. Die große Wellnesswelt mit chlorfreiem Schwimmbad, Saunen, Fitnessraum, Beauty-Studio und Vital-Center laden zur Erholung ein.

ab 69,50 EUR

Ausflugstipp

Hörspielkirche

Die Hörspielkirche in Federow

In einer Kirche Geschichten zu lauschen, ist nichts Ungewöhnliches. Doch hier in der kleinen Gemeinde Federow, dem nördlichsten von sieben Eingangstoren in den Müritz-Nationalpark, hat es damit eine besondere Bewandtnis. Von Ende Juni bis Anfang September ist in der mittelalterlichen Dorfkirche Hörspielsaison. Besucher können auf den alten Kirchenbänken Platz nehmen und Klassikern der Dichtkunst wie Fontanes „Unterm Birnbaum“ oder Collodis „Pinocchio“ lauschen. Die Feldsteinkirche

Weiterlesen ›