MEERESMUSEUM Stralsund : Jeden Donnerstag kommentierter Tauchgang

(Stralsund, 07.02.14) Für viele Museumsbesucher ist es besonders spannend, Taucher im Aquarium der Meeresschildkröten zu beobachten. Daher wird dieses beliebte Highlight wieder ins Veranstaltungsprogramm aufgenommen. Ab 13. Februar bekommen die großen Schildkröten im Stralsunder MEERESMUSEUM in ihrem 350 000-Liter-Zuhause jeden Donnerstag um 11:00 Uhr Besuch von zwei Forschungstauchern. Dann können Museumsgäste etwa 15 Minuten lang beobachten, wie die Taucher mit den gepanzerten Reptilien spielen und auch einige „Streicheleinheiten“ verteilen. Der Tauchgang wird kommentiert, so dass man u. a. Wissenswertes zur Lebensweise und zum Verhalten der Tiere erfährt. Den besten Blick hat man durch das drei Meter hohe und acht Meter breite „Schaufenster“ des Schildkrötenbeckens.

Text: Deutsches Meeresmuseum (DMM)


Deutsches Meeresmuseum

Museum für Meereskunde und Fischerei ∙ Aquarium

Stiftung des bürgerlichen Rechts

Katharinenberg 14 - 20

18439 Stralsund



« Zur Übersicht

Gastgeber

Hotel Hanseatic Rügen und Villen

Hotel Hanseatic Rügen und Villen

18586 Ostseebad Göhren (Insel Rügen)

Das auf dem höchsten Punkt einer ins Meer ragenden Landzunge gelegene „Vier-Sterne Superior“ Hotel mit den Villen „Fortuna“ und „Felicitas“ ist im hanseatischen Stil eingerichtet. Die große Wellnesswelt mit chlorfreiem Schwimmbad, Saunen, Fitnessraum, Beauty-Studio und Vital-Center laden zur Erholung ein.

ab 69,50 EUR

Ausflugstipp

Wildpark-MV in Güstrow

Wolf Zidane in der Raubtier WG. Foto NUP GüstrowRaubtier-WG mit Bären, Wölfen und noch mehr ...
Natürlich wild und bärenstark! So präsentiert sich der Park den großen und kleinen Naturfreunden mit heimischen Tieren, begehbarer Unterwasserwelt, Gehegen und Volieren, Schaufütterungen, Tauchaktionen, tollen Aktionspfaden und Spielplätzen, SB-Restaurant, Shop und kostenlosen Parkplätzen.

Weiterlesen ›