Licht -Grenzbereiche der WahrnehmungEine Fotoausstellung von Peter Koschake in Greifswald

Licht, die Quelle unseres Lebens, begleitet uns vom ersten Augenblick an. Etwas im guten oder im schlechten Licht erscheinen lassen, sind subjektive Wahrnehmungsbeispiele. In diesem Sinne stellt der Fotokünstler Peter Konschake Grenzbereiche menschlichen Wahrnehmens von Licht dar.

Peter Konschake,1962 in Rathenow geboren, beschäftigt sich seit einigen Jahren als freier Fotograf mit dem Thema Licht , als fotografisches Medium. Bisherige Ausstellungen in Deutschland, Moskau und St. Petersburg bearbeiteten eher klassische Themen, wie Portrait und Reportage. In Gemeinschaftsausstellungen mit russischen Fotografen beteiligte er sich am Festival Horizonte in Zingst, organisiert den künstlerisch-fotografischen Austausch mit russischen Fotografen.

Erste Arbeiten zu Thema "Licht" waren 2007 bei der Ausstellung "Hasselblad members" in Zingst, sowie 2008 auf dem International Festival Experimental Art in St. Petersburg zusehen.

Als sehr fruchtbar in der fotografischen Entwicklung hat sich die Zusammenarbeit mit Künstlern und Schaffenden im Mekka der Ostdeutschen Fotografie in Zingst erwiesen. Die Teilnahme an workshops und Ausstellungen in Zingst, führte zu Inspiration und fotografischer Weiterentwicklung. Sie ist auch für andere Fotografen oder Fotografiebegeisterte zu empfehlen.

Öffnungszeiten:
16. März - 17. April 2009
Montag - Donnerstag von 8 Uhr bis 18 Uhr und am Freitag von 8 Uhr bis 15:30 Uhr.


Stichworte: licht, zingst, fotografen, peter, grenzbereiche, stellt, sinne, konschake, wahrnehmungsbeispiele, ausstellungen

« Zur Übersicht

Gastgeber

Villa Seebaer in Rerik - Ferienwohnung Nelson

Villa Seebaer in Rerik - Ferienwohnung Nelson

18230 Ostseebad Rerik (Ostseeküste Mecklenburg)

Die Fewo NELSON im EG ist gefliest und hochwertig eingerichtet. Sie verfügt über ein Schlafzimmer, einen großen ebenerdigen Duschbereich sowie eine große Südterrasse - ein Urlaub mit Haustier ist auf Anfrage möglich. Die Ferienwohnung liegt direkt im Herzen vom Ostseebad Rerik. Die Ostsee ist ca. 200 Meter und das Salzhaff mit Hafen und Promenadenbereich ist ca. 450 Meter entfernt.

ab 40,00 EUR

Ausflugstipp

Rasender Roland

Die Dampflok 99 1784-0 kurz vor dem Beladen mit Wasser und Kohlen

Wenn Sie für Ihren nächsten Urlaub an der Ostsee einen Aufenthalt auf Rügen ins Auge gefasst haben, so sollten Sie auf jeden Fall einen oder sogar mehrere Tage für Fahrten mit einer der Hauptattraktionen der größten deutschen Insel einplanen: Dem so genannten Rasenden Roland, der seit 1895 bis zum heutigen Tage mit Dampflokomotiven betriebenen Kleinspureisenbahn zwischen den Ortschaften Putbus

Weiterlesen ›