Sonderbriefmarke für den Königsstuhl


Der berühmte Kreidefelsen Königsstuhl im Nationalpark Jasmund – das wohl bekannteste Fotomotiv der Insel Rügen – erhält eine besondere Anerkennung. Ab dem 1. September 2009 schmückt er eine Sonderbriefmarke des Nordkurier Briefdienstes. Mit seinen 118 Metern ragt der gigantische Kreidefelsen aus der Ostsee empor. Umgeben vom Nationalpark Jasmund ist diese Gegend zum beliebten Reiseziel zahlreicher Touristen geworden. In Zusammenarbeit mit dem Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL ziert der Gigant insgesamt 30.000 selbstklebende Standardbriefmarken im Wert von 44 Cent. Darüber hinaus wurden auch 500 Ersttagsbriefe gedruckt. Diese können für jeweils 2 Euro erworben werden.

Die ersten Exemplare sind ab 1. September im Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL erhältlich. Dort können Interessierte ihre frisch erworbenen Briefmarken mit einem Sonderstempel versehen lassen. Aber auch auf der „RÜGANA 2009“ vom 4. bis 6. September in Bergen wird die neue „Markenware“ zu finden sein.


Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL

„Wir machen Unsichtbares sichtbar“ – unter diesem Motto bietet das moderne Besucherzentrum im Herzen des Nationalparks Jasmund ein Naturerlebnis der besonderen Art. Zum breit gefächerten Angebot zählen Erlebnisausstellung, Multivisionskino, Königsstuhl, Familienbistro, Waldspielplatz, Wechselausstellungen und vieles mehr.


Stichworte: nationalpark, september, jasmund, königsstuhl, zentrum, kreidefelsen, kÖnigsstuhl, schmückt, nordkurier, anerkennung

« Zur Übersicht

Gastgeber

Camping- und Ferienpark Havelberge

Camping- und Ferienpark Havelberge

17237 Userin OT Groß Quassow (Mecklenburgische Seenplatte)

Der Camping- und Ferienpark Havelberge liegt inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte, direkt am Woblitzsee und in unmittelbarer Nähe zum Müritz-Nationalpark. Neben Standplätzen für Wohnwagen und Wohnmobile bieten wir Ihnen eine große Auswahl an Ferienhäusern und Mietwohnwagen.

ab 22,40 EUR

Ausflugstipp

Tierpark Wismar - Tiere hautnah erleben

Tierpark Wismar - Foto: Tierpark Wismar

Auf einer Fläche von 13 ha breitet sich der Tierpark im Südwesten von der Wismarer Altstadt aus. Hier können sich die Besucher in der mit Hügeln versehene Landschaft an dem Anblick von Wildtieren und vielen Haustieren erfreuen. Beeindruckend sind die stattlichen Wisente, die trotz ihrer beachtlichen Größe außerordentlich agil sind. Beim gemütlichen Spaziergang durch den Tierpark finden Sie Hinweistafeln und Informationen über die Tiere.

Weiterlesen ›