II. Wolfstage am Stettiner Haff und in der Ueckermünder Heide 26.- 31.10.2011

(Änderungen im Programm vorbehalten; jeder Partner ist für sein Programm selbst verantwortlich)

 Wichtige Akzente sind die Beteiligung überregional bedeutsamer Naturschutzverbände:

-         WWF
-         NABU (Wolfsbotschafter)
-         Freundeskreis freilebender Wölfe e.V.

Die Wolfstage sind aber nicht nur als Aktion für den Naturschutz von Bedeutung, es  handelt sich auch um eine saisonverlängernde Maßnahme für das Tourismusgewerbe außerhalb der Hauptsaison.

Immerhin fahren ca. 5.000 Touristen in die Lausitz, um Wölfe zu beobachten, oder nach ihren Spuren zu suchen.  Ein ähnlicher Effekt für den Nordosten Deutschlands ist sicher noch Vision. Der Tierpark Ueckermünde möchte dieses Thema anpacken. Aus diesem Grunde verfolgt er ein dezentrales Konzept der Wolfstage mit Aktionsorten außerhalb des Tierparks Ueckermünde.

 

 

Datum                        Thema   

Öffentliche Veranstaltungen:

26.10. (Mi), 18.30 Uhr   Pasewalk – Die Stadt des Wolfes? (öffentlich)
                                   Museum Pasewalk, Frau Zaremba, Tel. 03973 251233
                                   Deutung  und  Bedeutung des Stadtnamens. Referenten: Stefan Rahde und Fred Lüpcke

28.10. (Fr), 19 Uhr       Fachvortrag: Wölfe zurück zum bleiben.
                                   Tierpark Ueckermünde, NAB
                                   Referent: Markus Bathen (öffentlich)

29.10. (Sa), 9 Uhr        Wanderung Wolfsrevier  (öffentlich)
                                   Hintersee, Fennschänke, Herr Jüttner, Tel. 170 7928629

29.10. (Sa), 15 Uhr      Die etwas andere Geschichte vom Rotkäppchen und dem "bösen" Wolf
                                   Blaubeerscheune , J. Elberskirch 0173 6007471

29.10. (Sa), 19 Uhr      Grusellesung & Dinner zur Wolfsnacht
                                   Hafenhotel Pommernyacht, Tel. 039771 2150

30.10., 17.30 Uhr         Kulinarischer Abend mit Wolfsfilm in der KulturWerkstatt (öffentlich)
                                   Kulturwerk Vorpommern, Tel. 039779-29599                         

31.10. (Mo), 16 Uhr      Halloween-Wolfsnacht (öffentlich)
                                   Tierpark Ueckermünde, Tel. 039771 5494 0

Und im Tierpark Ueckermünde:

29.10., 10 – 18 Uhr       Freundeskreis freilebender Wölfe
                                   Tierpark Ueckermünde, Freundeskreis freilebender Wölfe e.V.

30.10., 10 – 17 Uhr       NABU – Tour de Wolf mit Markus Bathen
                                   Tierpark Ueckermünde, NABU

31.10., 10 – 18 Uhr       WWF – Mitmachaktion, Thema Wolf
                                    Tierpark Ueckermünde, WWF

Weitere Informationen: www.tierpark-ueckermuende.de


Stichworte: wolf wölfe ückermünde

« Zur Übersicht

Gastgeber

Villa Elisabeth - Meerblick-Ferienwohnung in Börgerende

Villa Elisabeth - Meerblick-Ferienwohnung in Börgerende

18211 Börgerende-Rethwisch (Ostseeküste Mecklenburg)

Urlaub in Börgerende. Die Villa Elisabeth liegt in der 1. Strandreihe nur ca. 80 Meter zur Ostsee. Die 2-Zimmer-Ferienwohnung MEERESBLICK im 1.OG hat ca. 60 m² Wohnfläche und verfügt über 2 Balkone. Durch die 3 Außenseiten und großen Fenster ist die Ferienwohnung sehr lichtdurchflutet. Vom sehr großen Nord-Westbalkon mit Strandkorb können Sie bequem die Sonnenuntergänge genießen.

ab 55,00 EUR

Ausflugstipp

Elefantenhof Platschow

Elefantenfussball im Elefantenhof Platschow

Unvergessliche Erlebnisse für die ganze Familie warten auf dem Elefantenhof in Platschow – einem kleinen Dorf an der Landesgrenze Mecklenburg-Vorpommerns zu Brandenburg. Denn: Auf dem Hof der Familie Frankello, Europas einziger privater Elefantenzuchtanlage, können Groß und Klein dem größten existierenden Landlebewesen ganz nahe kommen, es streicheln, füttern und sogar reiten.

Weiterlesen ›