Herbst auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst

Eine Broschüre hält romantische Urlaubstipps parat und Kulinarische Wochen zwischen dem 15. Oktober und 15. November. Kunst, Grog & steife Brise, Relax- oder Romantikwochenende – so verheißungsvoll klingen die Reisepauschalen der neuen Herbst-Winter-Broschüre des Tourismusverbandes Fischland-Darß-Zingst.

Heiße Schokolade trinken, durch die Kunstgalerien und Ausstellungen in Ahrenshoop schlendern oder am flackernden Kaminfeuer der Hotels und Ferienwohnungen sitzen: Die rund 50 Reisepauschalen sollen Paare, Singles und Familien gleichermaßen ansprechen, die nahezu menschenleeren Strände sowie das anheimelnde Flair der rohrgedeckten Fischerdörfer in der kühleren Jahreszeit zu genießen.

Tipp: Wer zwischen dem 15. Oktober und 15. November reist, kommt in und auf den Geschmack der „Kulinarischen Wochen“. Dabei verwöhnen Hotels und Restaurants die Urlauber mit regionalen Köstlichkeiten. Ein Überblick über die wichtigsten Veranstaltungen der Gourmet-Reihe, angefangen bei der Zingster Köcheparty bis hin zum kulinarischen Krimi, ist ebenfalls in der Broschüre enthalten oder unter www.kulinarische-wochen.de nachzulesen.

Die Herbst-Winter-Broschüre kann kostenlos beim Tourismusverband Fischland-Darß-Zingst unter der Rufnumer 038324 6400 oder unter www.fischland-darss-zingst.de angefordert werden.


Stichworte: broschüre, fischland, darß, kulinarische, wochen, oktober, november

« Zur Übersicht

Gastgeber

Villa Elisabeth - Meerblick-Ferienwohnung in Börgerende

Villa Elisabeth - Meerblick-Ferienwohnung in Börgerende

18211 Börgerende-Rethwisch (Ostseeküste Mecklenburg)

Urlaub in Börgerende. Die Villa Elisabeth liegt in der 1. Strandreihe nur ca. 80 Meter zur Ostsee. Die 2-Zimmer-Ferienwohnung MEERESBLICK im 1.OG hat ca. 60 m² Wohnfläche und verfügt über 2 Balkone. Durch die 3 Außenseiten und großen Fenster ist die Ferienwohnung sehr lichtdurchflutet. Vom sehr großen Nord-Westbalkon mit Strandkorb können Sie bequem die Sonnenuntergänge genießen.

ab 55,00 EUR

Ausflugstipp

Halbinsel Wustrow - Perle an der Ostsee

Luftaufnahme-Rerik-Wustrow-MV-Travel-CIMG1731Die Halbinsel Wustrow ist landseitig über den "Wustrower Hals" von Rerik aus erreichbar. Diese Zufahrt wurde bei der Sturmflut 1872 weggerissen, so dass aus der Halbinsel Wustrow kurzzeitig eine Insel wurde. Durch die einmalige Lage an Salzhaff und Ostsee bietet sich die derzeit für die Öffentlichkeit gesperrte Insel Wustrow für eine Erschließung mit Immobilien geradezu an.

Weiterlesen ›