Herbst auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst

Eine Broschüre hält romantische Urlaubstipps parat und Kulinarische Wochen zwischen dem 15. Oktober und 15. November. Kunst, Grog & steife Brise, Relax- oder Romantikwochenende – so verheißungsvoll klingen die Reisepauschalen der neuen Herbst-Winter-Broschüre des Tourismusverbandes Fischland-Darß-Zingst.

Heiße Schokolade trinken, durch die Kunstgalerien und Ausstellungen in Ahrenshoop schlendern oder am flackernden Kaminfeuer der Hotels und Ferienwohnungen sitzen: Die rund 50 Reisepauschalen sollen Paare, Singles und Familien gleichermaßen ansprechen, die nahezu menschenleeren Strände sowie das anheimelnde Flair der rohrgedeckten Fischerdörfer in der kühleren Jahreszeit zu genießen.

Tipp: Wer zwischen dem 15. Oktober und 15. November reist, kommt in und auf den Geschmack der „Kulinarischen Wochen“. Dabei verwöhnen Hotels und Restaurants die Urlauber mit regionalen Köstlichkeiten. Ein Überblick über die wichtigsten Veranstaltungen der Gourmet-Reihe, angefangen bei der Zingster Köcheparty bis hin zum kulinarischen Krimi, ist ebenfalls in der Broschüre enthalten oder unter www.kulinarische-wochen.de nachzulesen.

Die Herbst-Winter-Broschüre kann kostenlos beim Tourismusverband Fischland-Darß-Zingst unter der Rufnumer 038324 6400 oder unter www.fischland-darss-zingst.de angefordert werden.


Stichworte: broschüre, fischland, darß, kulinarische, wochen, oktober, november

« Zur Übersicht

Gastgeber

Fewo SPEICHERSTADT im Lotsenhus in der Hansestadt Wismar

Fewo SPEICHERSTADT im Lotsenhus in der Hansestadt Wismar

23966 Hansestadt Wismar (Ostseeküste Mecklenburg)

Die Fewo SPEICHERSTADT befindet sich in der Belle Etage (1. OG) und ist mit ca. 65 m² für eine 2-Zimmer Ferienwohnung großzügig bemessen. Die Einbauküche im Wohnzimmer ist mit Geschirrspüler, Herd und Ceranfeld ebenso akkurat ausgestattet wie das innenliegende Duschbad. Fabelhafter Hafenblick.

ab 59,00 EUR

Ausflugstipp

Hörspielkirche

Die Hörspielkirche in Federow

In einer Kirche Geschichten zu lauschen, ist nichts Ungewöhnliches. Doch hier in der kleinen Gemeinde Federow, dem nördlichsten von sieben Eingangstoren in den Müritz-Nationalpark, hat es damit eine besondere Bewandtnis. Von Ende Juni bis Anfang September ist in der mittelalterlichen Dorfkirche Hörspielsaison. Besucher können auf den alten Kirchenbänken Platz nehmen und Klassikern der Dichtkunst wie Fontanes „Unterm Birnbaum“ oder Collodis „Pinocchio“ lauschen. Die Feldsteinkirche

Weiterlesen ›