Hanse Sail Magazin 2010 erschienen


Bereits Anfang Juli ist die 14. Ausgabe des "Hanse Sail Magazin aktuell 2010" zum 20. Sail Jubiläum erschienen. Das Sailmagazin wurde ursprünglich als Programmheft aufgelegt. Heute enthält das Heft auf 96 interessanten Seiten jede Menge Informationen zur 20. Hanse Sail und den Aktivitäten zu Wasser und an Land.

So finden sich im Hanse Sail Magazin aktuelle Informationen zu den über 200 Schiffen, die an der maritimen Großveranstaltung teilnehmen werden, die Kreuzfahrtschiffanläufe während der Hanse Sail in Warnemünde, ein ausführlicher Veranstaltungsplan, Bastelbogen vom Warnemünder Leuchtturm und viele weitere Interessante Inhalte.

Erhältlich ist das "Hanse Sail Magazin aktuell 2010" im Büro der Hanse Sail, im gut sortierten Buch- und Zeitschriftenhandel sowie seit 12. Juli in allen Rostocker Lidl-Filialen. Es kostet 4,- Euro.

Wir verlosen 10 Exemplare des "Hanse Sail Magazin aktuell 2010". Alles was Ihr dafür tun müsst, ist uns auf facebook zu folgen. www.mv-travel.de auf facebook
Unter allen Facebook-Fans und -Freunden, die uns bis zum 30.07.2010 folgen, verlosen wir dann die 10 Sailmagazine.


Stichworte: hanse sail, magazin, 2010, rostock, warnemünde, hansesail

« Zur Übersicht

Gastgeber

Fewo SPEICHERSTADT im Lotsenhus in der Hansestadt Wismar

Fewo SPEICHERSTADT im Lotsenhus in der Hansestadt Wismar

23966 Hansestadt Wismar (Ostseeküste Mecklenburg)

Die Fewo SPEICHERSTADT befindet sich in der Belle Etage (1. OG) und ist mit ca. 65 m² für eine 2-Zimmer Ferienwohnung großzügig bemessen. Die Einbauküche im Wohnzimmer ist mit Geschirrspüler, Herd und Ceranfeld ebenso akkurat ausgestattet wie das innenliegende Duschbad. Fabelhafter Hafenblick.

ab 59,00 EUR

Ausflugstipp

Biosphärenreservat Schaalsee

Blick auf den Lassahner See im Biosphärenreservat Schaalsee. Foto: H.P. AndersEin buntes Mosaik aus Wäldern, Seen, Wiesen und Feldern, dazwischen kleine Dörfer, alte Alleen und malerische Städtchen – das ist die Schaalseelandschaft. Bis 1989 war sie durch die innerdeutsche Grenze geteilt. Im Jahre 2000 wurde der Mecklenburger Teil durch die UNESCO als internationales Biosphärenreservat ausgewiesen. Der Schaalsee ist der Mittelpunkt des Biosphärenreservates und gibt ihm seinen Namen.

Weiterlesen ›