Familienforschertag im Müritz-Nationalpark

Am Samstag, den 5. September 2009 steht beim Familienforschertag das Thema Boden im Mittelpunkt. Von 10 bis ca. 13 Uhr können die neugierigen, großen und kleinen Gäste rund um das Jugendwaldheim Steinmühle bei Carpin (Landkreis Mecklenburg-Strelitz) alles untersuchen, was zu ihren Füßen liegt. Ausgestattet mit Lupen begleitet die Praktikantin für die Umwelt Jana Morche die Interessierten bei der Suche nach Bodenlebewesen. Außerdem bietet sie Spiele an, die die Zusammenhänge im Boden verdeutlichen.

Bitte ausreichend Verpflegung, Getränke und festes Schuhwerk für die Wanderung sowie dem Wetter entsprechende Kleidung mitbringen.

Nach der Exkursion kann im Umfeld des Jugendwaldheims gepicknickt werden und die neuen Spielgeräte laden zum Balancieren, Schaukeln oder einer kleinen Seilbahnfahrt ein.

Die Familienforschertage im Müritz-Nationalpark stehen jeden Samstag unter einem neuen Thema und finden bis einschließlich 26. September 2009 statt.

Weitere Informationen gibt es telefonisch unter der Nummer 039821/40370.


Stichworte: familienforschertag, september, boden, samstag, thema, müritz, untersuchen, füßen, strelitz, mecklenburg

« Zur Übersicht

Gastgeber

Fewo SPEICHERSTADT im Lotsenhus in der Hansestadt Wismar

Fewo SPEICHERSTADT im Lotsenhus in der Hansestadt Wismar

23966 Hansestadt Wismar (Ostseeküste Mecklenburg)

Die Fewo SPEICHERSTADT befindet sich in der Belle Etage (1. OG) und ist mit ca. 65 m² für eine 2-Zimmer Ferienwohnung großzügig bemessen. Die Einbauküche im Wohnzimmer ist mit Geschirrspüler, Herd und Ceranfeld ebenso akkurat ausgestattet wie das innenliegende Duschbad. Fabelhafter Hafenblick.

ab 59,00 EUR

Ausflugstipp

Miniland Mecklenburg-Vorpommern

Das Schloss Güstrow im miniland Mecklenburg-Vorpommern Foto:Kowitz WerbeagenturEs hat sich längst herumgesprochen, das miniland Mecklenburg-Vorpommern in Göldenitz bei Rostock, ist ein Park in dem die Besucher in rund zwei Stunden und damit in aller Gemütlichkeit, Mecklenburg-Vorpommern im Kleinen erleben können. Fast 60 Außenmodelle, alles originalgetreue Nachbildungen historisch, wie architektonisch wertvoller Baudenkmäler aus ganz MV, begleiten den Besucher am Wegesrand durch die 4,5 Hektar große Parkanlage.

Weiterlesen ›