Deutlicher Gästeanstieg für die Insel Usedom im April 2011

Fast 25 Prozent mehr Anreisen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum

Mit 76.950 Ankünften kann Usedom im April 2011 einen Anstieg der Anreisen um 24,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verbuchen. Dieses Wachstum geht mit 333.696 Übernachtungen einher, was einer 19,5-prozentigen Steigerung entspricht. Diese erfreulichen Zahlen meldete gestern das Statistische Amt Mecklenburg-Vorpommern.

Mit den April-Zahlen setzt die Insel den überdurchschnittlichen Gästeanstieg der vergangenen Monate im Vergleich zum Vorjahr fort. Bereits im Januar steig die Zahl der Ankünfte auf Usedom um 22 Prozent im Vergleich zum Januar 2010, im Februar waren sogar 32 Prozent mehr Gästeankünfte zu verzeichnen, während das Ankunfts-Plus im März bei rund 8 Prozent lag. Damit hat Usedom bei den Anreisen im Landesvergleich die Nase vorn: Zwischen Januar und April konnte das Eiland hier ein überdurchschnittliches Plus von 21,1 Prozent verbuchen und lässt andere touristische Regionen wie Rügen (Anreise-Plus von 16 Prozent) oder Fischland Darß-Zingst (Anstieg der Anreisen um 5,2 Prozent) hinter sich.  Das Land Mecklenburg Vorpommern verzeichnet seit Jahresbeginn bis Ende April ein Plus von 12,8% bei den Ankünften und 8,3% bei den Übernachtungen.

Das Buchungsverhalten der Usedom-Urlauber, die über die größte Buchungszentrale der Insel Usedom bei der Usedom Tourismus GmbH ihren Usedom-Urlaub buchen, zeigt insbesondere in der Nebensaison zwischen Januar und April einen Trend zur kurzfristigen Buchung der Urlaubsunterkunft, während die Urlaubsunterkünfte für den Sommerurlaub langfristig gebucht werden. Die bevorstehenden Monate bis August zeigen bereits jetzt ein deutliches Plus zum Vorbuchungsstand (20% mehr im Vergleich zum Vorjahr zu diesem Zeitpunkt). So sind Ferienobjekte mit mehr als zwei Schlafzimmern für Familien im Sommer kaum noch über die Buchungszentrale der Usedom Tourismus GmbH buchbar. 


Stichworte: übernachtungen, usedom, insel, urlaub

« Zur Übersicht

Gastgeber

Camping- und Ferienpark Havelberge

Camping- und Ferienpark Havelberge

17237 Userin OT Groß Quassow (Mecklenburgische Seenplatte)

Der Camping- und Ferienpark Havelberge liegt inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte, direkt am Woblitzsee und in unmittelbarer Nähe zum Müritz-Nationalpark. Neben Standplätzen für Wohnwagen und Wohnmobile bieten wir Ihnen eine große Auswahl an Ferienhäusern und Mietwohnwagen.

ab 22,40 EUR

Ausflugstipp

Rostock Zoo

Eine Gruppe Löwen im Rostocker Zoo-Erlebnis-Winterwald Foto: Zoo Rostock / Joachim Kloock

Der größte Zoo an der deutschen Ostseeküste lädt zur Entdeckungsreise ein. Begegnen Sie 4.500 Tieren in 320 Arten aus aller Welt. Erleben Sie Geparden und Jaguare in der Wildnis, Dschungelfeeling im Südamerika-Haus inmitten von Kapuzineraffen, urzeitliche Reptilien in der Krokodil-Halle, Eisbären auf der„Bärenburg“ und exotische Vögel im Regenwald-Pavillon.

Weiterlesen ›