Darsser NaturfilmFestival 2010

Wilde Tiere und atemberaubende Landschaften, einzigartige Ökosysteme und seltene Arten – sie gehören zu den Hauptdarstellern der besten deutschen Naturfilme. Auf dem Darsser NaturfilmFestival sorgen sie in mehreren Sälen auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst - mit den durchziehenden Kranichen - fünf Tage lang für Aufsehen. Mit den Zugvögeln reisen zahlreiche Filmemacher sowie Natur- und Filmfreunde an.

Das Festival präsentiert zwölf nominierte deutsche Produktionen. In großer Bandbreite liefern sie spannende Einblicke in die Werkstatt der Natur. Am Ende wird der Deutsche Naturfilmpreis vergeben. Diskussionsrunden und Exkursionen in die Wildnis des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft runden das Programm ab.

Bereits zum sechsten Mal infolge werden zwölf Naturfilmproduktionen gezeigt und nominiert. Das Darßer NaturfilmFestival findet vom 25. - 29. September 2010 statt.

Mehr Informationen auf www.Arche-Natura.de

Kontakt:
Arche Natura gGmbH
Bliesenrader Weg 2
18375 Wieck / Darß
038233 703810
film@arche-natura.de


Stichworte: naturfilmfestival, darß, natura, fischland, halbinsel, sorgen, mehreren

« Zur Übersicht

Gastgeber

Camping- und Ferienpark Havelberge

Camping- und Ferienpark Havelberge

17237 Userin OT Groß Quassow (Mecklenburgische Seenplatte)

Der Camping- und Ferienpark Havelberge liegt inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte, direkt am Woblitzsee und in unmittelbarer Nähe zum Müritz-Nationalpark. Neben Standplätzen für Wohnwagen und Wohnmobile bieten wir Ihnen eine große Auswahl an Ferienhäusern und Mietwohnwagen.

ab 22,40 EUR

Ausflugstipp

Katamaran segeln und Windsurfen auf der Ostsee

Die Insel Poel zählt zu den schönsten Inseln Deutschland, mit sehr viel Natur und einem hohen Erholungsfaktor. Hier kann jeder Naturliebhaber so richtig auf seine Kosten kommen. Auf der Insel Poel gibt es viele Möglichkeiten, seine Freizeit - bzw. seinen Urlaub abwechslungsreich zu gestalten.

Weiterlesen ›