DarßClassicNights 2009

Leipziger Kammerphilharmonie und Die PRINZEN kommen Gastspiele am 28. und 29. August am Hafen in Prerow

Prerow - Auf großartige Musik am Hafen des Ostseebades Prerow können sich Urlauber, Gäste und Einwohner schon jetzt freuen. Bei den nun schon im sechsten Jahr stattfindenden DarßClassicNights (28. und 29. August) gastieren die Leipziger Kammerphilharmonie und Die PRINZEN. Die Leipziger Kammerphilharmonie begeisterte bereits 2007 mit einem auserlesenen Mozart-Programm das Publikum. In diesem Jahr wird der Klangkörper, der gerade ein erfolgreiches China-Gastspiel absolviert hat, am Freitag, den 28. August, um 19.00 Uhr die DarßClassicNights eröffnen und seine Virtuosität mit der Interpretation der größten Klassik-Hits unter Beweis stellen und sich dabei auch auf die stimmliche Unterstützung von Opern-Solisten stützen.

Tags darauf können sich die Besucher ab 19.00 Uhr von der musikalischen Kreativität der fünf PRINZEN aus Leipzig überzeugen. Diese Kreativität und das gesangliche Potenzial der Fünf kommt gerade in ihrem sehr erfolgreichen Akustik-Programm zur Geltung. Da ist jeder einzelne Titel etwas Besonderes. Von einer Offbeat/Reggae-Version der legendären „Alles Nur Geklaut“-Nummer bis hin zu der Live-Version von „Geh Bitte Raus Aus Meinen Träumen“ ist an diesem Abend alles zu hören. Die fünf ehemaligen Sänger aus dem Leipziger Thomaner bzw. Dresdner Kreuzchor verstehen es immer wieder, ein breit gefächertes Publikum zu begeistern. Souverän wird es unterhalten, miteinbezogen und zum Mitsingen animiert. Am Hafen in Prerow wird das nicht anders sein.


Verstärkt und unterstützt werden die fünf PRINZEN bei ihrem Auftritt durch Ali Zieme am Schlagzeug sowie durch Mathias Dietrich am Bass. Wolfgang Lenk, selbst ein originaler PRINZ, klampft auf seiner Akustikgitarre dazu. Von der ersten Sekunde an erwartet Fans wie auch Neuentdecker ein großartiges Konzert mit allen PRINZEN-Hits, das zeigt, dass deutsche Popmusik richtig gut klingen kann.
Umrahm werden beide Konzertabende wie inzwischen schon gewohnt durch ein erstklassiges gastronomisches Angebot an Speisen und Getränken durch das Hotel „Waldschlösschen“. Die DarßClassicNights 2009 bleiben sich treu und werden so auch in diesem Jahr zu einem Genuss für die Sinne. Freuen Sie sich drauf.

Bisher gastierten bei den DarßClassicNights:

2004: Gudrun Landgrebe, Friedrich von Thun, das German Philharmonic Orchestra, Angelika Weitz, Dirk Michaelis, Richard van Schoor (Südafrika)

2005: Max Raabe und das Palast Orchester

2006: Big Band International, James W. Pulley (USA), Günther Gollasch, Felix Slowatschek (Tschechien), Axel Herrig

2007: Felix Slovatchek und sein Orchester

2008: Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg, Barbara Cramm, Pablo Cameselle (Argentinien)


Stichworte: prinzen, kammerphilharmonie, august, leipziger, darßclassicnights, hafen, programm

« Zur Übersicht

Gastgeber

Kur- und Wellness Hotel Mönchgut

Kur- und Wellness Hotel Mönchgut

18586 Ostseebad Göhren (Insel Rügen)

Herzlich Willkommen im AKZENT Waldhotel Rügen im Ostseekneippkur- und Ferienort Göhren in Herrlicher Lage, das Meer liegt Ihnen bei uns zu Füßen. Klares Wasser, reine Luft, grüne Wiesen und Wälder, unverfälschte Natur- Sie erleben zu jeder Jahreszeit einen gesunden Urlaub.

ab 55,00 EUR

Ausflugstipp

Hörspielkirche

Die Hörspielkirche in Federow

In einer Kirche Geschichten zu lauschen, ist nichts Ungewöhnliches. Doch hier in der kleinen Gemeinde Federow, dem nördlichsten von sieben Eingangstoren in den Müritz-Nationalpark, hat es damit eine besondere Bewandtnis. Von Ende Juni bis Anfang September ist in der mittelalterlichen Dorfkirche Hörspielsaison. Besucher können auf den alten Kirchenbänken Platz nehmen und Klassikern der Dichtkunst wie Fontanes „Unterm Birnbaum“ oder Collodis „Pinocchio“ lauschen. Die Feldsteinkirche

Weiterlesen ›