CULCHA CANDELA bei USEDOM ROCK 2011

Neben Culcha Candela werden am 22. Juli beim internationalen Open Air Festival Usedom Rock im Showprogramm ab 18 Uhr weitere junge Newcomer-Bands aus Deutschland und Polen auf der Festivalbühne stehen. Erstmals in der mittlerweile dreijährigen Geschichte von Usedom Rock wird die Party nicht um 23 Uhr enden, sondern nach den Liveauftritten der Show Acts geht’s in die USEDOM ARENA. Dort steigt dann die Zelt-Party mit angesagten Szene-DJs (separater Eintritt ab 23 Uhr: 5€).

Culcha Candela sind in der Musikwelt längst nicht mehr wegzudenken. Die klingende Vielfalt der Band findet ihre Entsprechung im musikalischen Personal. Die Gründungsmitglieder Johnny Strange (Uganda/Deutschland) und Itchyban (Polen) bilden zusammen mit den beiden Kolumbianern Larsito und Don Cali, Mr. Reedoo aus Deutschland sowie dem koreanischen DJ Chino con Estilo das aktuelle Line Up von Culcha Candela. Die unterschiedliche Herkunft aller Bandmitglieder, die mit Ausnahme des DJ’s Chino Sänger sind, spiegelt sich in der Sprachvielfalt der Songs wider. So singt und rappt die Band auf Englisch, Deutsch, Spanisch und Patois. Bislang kann die Band auf vier Studioalben, eine Compilation, acht in den Charts platzierte Singles, zahlreiche Tourneen, u.a. gemeinsam mit Gentleman und den Söhnen Mannheims, zurück blicken. Für den VIVA Musikpreis COMET 2011 am 27. Mai in Oberhausen ist Culcha Candela in den Kategorien „Beste Band“ und „Bester Partysong“ nominiert worden.

Wie schon in den Vorjahren ist Usedom Rock ein interkulturelles Event unter dem Leitmotiv „KULTURAUSTAUSCH UND BEGEGUNGEN IM OSTSEERAUM“, das auf Initiative der Kaiserbäder Insel Usedom und der polnischen Nachbarstadt Swinoujscie veranstaltet wird. Die Organisatoren möchten Zeichen setzen für Toleranz und Offenheit, den kulturellen Austausch in Europa fördern. Um dieses Anliegen noch zu verstärken, besteht auch 2011 wieder eine symbiotische Partnerschaft zwischen Usedom Rock und der internationalen multimedialen Veranstaltung COOLTUR-KARUSSELL der polnischen Nachbarstadt Swinoujscie. Unter dem Motto "Wandel" findet am 22.07.2011 um 13 Uhr auf polnischer Seite deren Eröffnung statt. "Wandel" und Usedom Rock - zwei außergewöhnliche Veranstaltungen, die nachhaltige künstlerische Akzente auf der gemeinsamen Insel setzen!

Tickets für Usedom Rock gibt es ab Donnerstag, den 21. April im Internet unter www.eventim.de und www.ticket-online.de sowie in den Touristinformationen der „3 Kaiserbäder“. Bis zum 15. Mai profitieren Kurzentschlossene vom Frühbucherrabatt und können Karten zum Preis von 20 Euro zzgl. Gebühren pro Ticket ordern. Ab 16. Mai kosten die Eintrittskarten dann im Vorverkauf 25 Euro zzgl. Gebühren (Abendkasse 27 Euro). Kinder von 7 - 14 Jahren zahlen den halben Preis. Im Preis enthalten ist auch die Nutzung der Ostseebusse und der Usedomer Bäderbahn zum Veranstaltungsgelände und zurück.

Nähere Informationen zu Usedom Rock: Eigenbetrieb Kaiserbäder Insel Usedom: 038378 24419; kultur@drei-kaiserbaeder.de


Stichworte: culcha candela, usedom, rock, sonneninsel, festival

« Zur Übersicht

Gastgeber

Kur- und Wellness Hotel Mönchgut

Kur- und Wellness Hotel Mönchgut

18586 Ostseebad Göhren (Insel Rügen)

Herzlich Willkommen im AKZENT Waldhotel Rügen im Ostseekneippkur- und Ferienort Göhren in Herrlicher Lage, das Meer liegt Ihnen bei uns zu Füßen. Klares Wasser, reine Luft, grüne Wiesen und Wälder, unverfälschte Natur- Sie erleben zu jeder Jahreszeit einen gesunden Urlaub.

ab 55,00 EUR

Ausflugstipp

Störtebeker Festspiele

Wenn Sie planen, Ihren nächsten Ostsee Urlaub in der Zeit zwischen Ende Juni und Anfang September auf der Insel Rügen zu verbringen, dann sollten Sie sich auf jeden Fall Karten für eines der sehenswertesten Open-Air-Spektakel Deutschlands sichern. Die Störtebeker Festspiele auf der Freilichtbühne in Ralswiek locken jedes Jahr Tausende von Besuchern in das bundesweit erfolgreichste Freilichttheater. Seit 1993 wird jedes Jahr ein neues, auf historischen Vorbildern basierendes Stück aufgeführt, das stets einen bestimmten Abschnitt aus dem Leben des legendären Seeräubers Klaus Störtebeker zum Inhalt hat.

Weiterlesen ›