Blaue Flagge für den Binzer Strand

Die hervorragende Badewasserqualität am Binzer Ostseestrand wurde zum dreizehnten Mal in Folge mit der „Blauen Flagge“ zertifiziert. Kurdirektor Horst Graf nahm am 5. Juni 2009 in Barth die Auszeichnung für besondere Leistungen im Bereich Umweltkommunikation und Umweltschutz 2009 für den Hauptstrand Binz in Empfang. Das Ostseebad Binz reiht sich damit in die große Schar der Preisträger ein, zu der in diesem Jahr 39 Badestellen und 115 Sportboothäfen in Deutschland zählen.

Seit 1987 wird die „Blaue Flagge“ als internationales Umweltsymbol für die Kriterien Wasserqualität, Umweltkommunikation, Umweltmanagement sowie Strand-Service und Sicherheit an Badestellen und Sportboothäfen in ganz Europa verliehen. Sie gilt jeweils für eine Saison und wird durch die Deutsche Gesellschaft zur Umwelterziehung e.V. vergeben.


Stichworte: binz, binzer, flagge“, badestellen, umweltkommunikation, sportboothäfen, leistungen, bereich, umweltschutz, empfang

« Zur Übersicht

Gastgeber

Villa Rerik - Ferienwohnung STRANDBAER

Villa Rerik - Ferienwohnung STRANDBAER

18230 Ostseebad Rerik (Ostseeküste Mecklenburg)

Urlaub in Rerik direkt an Ostsee und Salzhaff. Die neu gebaute Villa Rerik - bestehend aus 2 Häusern - liegt im ruhigen Teil von dem Ostseebad Rerik. Die angebotene Ferienwohnung liegt im Erdgeschoß im Haus 1. Die Ferienwohnung verfügt über 2 Schlafzimmer und eine große Terrasse. Urlaub mit Hund ist auf Nachfrage gestattet.

ab 40,00 EUR

Ausflugstipp

Naturpark Sternberger Seenland

Idyllischer Feldweg im Naturpark Sternberger Seenland. Foto: Dr. F. Schubert

Der Naturpark Sternberger Seenland wurde 2005 festgesetzt und ist damit einer der jüngsten deutschen Naturparke. Er liegt östlich des Schweriner Sees zwischen Schwerin, Güstrow und Wismar. Geprägt ist die Landschaft durch bewaldete Sanderflächen, Endmoränenzüge, Moore, Schmelzwasserseen, Quellbäche und tiefeingeschnittene Flusstäler. Malerisch liegen die Kleinstädte Neukloster, Warin, Brüel

Weiterlesen ›