Besonderes Osterei im OZEANEUM Stralsund

Museum erwartet erneut Nachwuchs bei den Humboldt-Pinguinen

Foto-von-OZEANEUM-Humboldt-Pinguin-Ostern-2012Kurz vor Ostern haben Tierpfleger im OZEANEUM Stralsund ein Pinguin-Ei entdeckt. Die Eltern sind den Mitarbeitern bestens bekannt. Für Apollonia und Roscoe ist es nicht der erste Nachwuchs. Schon im Juni des vergangenen Jahres brütete das verliebte Pinguinpaar eifrig und sorgte für den ersten Pinguin-Nachwuchs im OZEANEUM. Ende April wird voraussichtlich das zweite Küken in einer der Bruthöhlen auf dem Pinguinfelsen schlüpfen. Bis dahin wechseln sich die Pinguineltern fleißig beim Brüten im Nest ab.

Besucher des OZEANEUMs können den angehenden Eltern täglich während der öffentlichen Fütterung um 11:30 Uhr einen Besuch abstatten. Das Pinguinpaar ist gut an seiner grünen Flügelmarkierung zu erkennen. Einen Blick auf das weiße, rund zehn Zentimeter große Ei zu werfen, ist da schon schwieriger. Das Nest wird von den Pinguineltern keine Sekunde aus den Augen gelassen und von mindestens einem Elternteil gewärmt.

Über das „Osterei“ freuen sich derweil nicht nur die Mitarbeiter des OZEANEUMs. Auch die Paten der beiden „Frackträger“ reagierten positiv überrascht auf die guten Nachrichten. Im März übernahm Schriftsteller Frank Schätzing die Patenschaft für Pinguindame Apollonia. Futterpate für Pinguin-Männchen Roscoe ist Rechtsanwalt Christian Langhoff. Dessen Töchter übernahmen im vergangenen Jahr die Patenschaft für „Cieco“, das erste Humboldt-Pinguinküken, das im OZEANEUM schlüpfte.

Text: OZEANEUM Stralsund

Bild: Ach du dickes Ei…dachten sich die Tierpfleger, als sie das zehn Zentimeter große Pinguin-Ei in der Bruthöhle entdeckten. (OZEANEUM Stralsund)



Stichworte: ozeaneum, stralsund, pinguin, ostern, ei, pinguinei, humboldt-pinguine

« Zur Übersicht

Gastgeber

Villa Rerik - Ferienwohnung STRANDBAER

Villa Rerik - Ferienwohnung STRANDBAER

18230 Ostseebad Rerik (Ostseeküste Mecklenburg)

Urlaub in Rerik direkt an Ostsee und Salzhaff. Die neu gebaute Villa Rerik - bestehend aus 2 Häusern - liegt im ruhigen Teil von dem Ostseebad Rerik. Die angebotene Ferienwohnung liegt im Erdgeschoß im Haus 1. Die Ferienwohnung verfügt über 2 Schlafzimmer und eine große Terrasse. Urlaub mit Hund ist auf Nachfrage gestattet.

ab 40,00 EUR

Ausflugstipp

Kranich-Informationszentrum Groß Mohrdorf

Das Kranichinformationszentrum Groß Mohrdorf in der Außenansicht. Foto: Dr. Günter Nowald

Die Küstengewässer des Nationalparks „Vorpommersche Boddenlandschaft" wirken wie ein Magnet auf Zugvögel, weil sie hier ruhige Schlafgewässer und vielfältige Nahrungsräume vorfinden. Alljährlich verweilen im Frühjahr und im Herbst an ihrem größten mitteleuropäischen Rastplatz, der so genannten „Rügen-Bock-Region", auch Tausende von Kranichen.

Weiterlesen ›