Beach Polo Premiere am Strand von Warnemünde


Juwelier Grabbe Beach Polo Ostsee Cup 2011 vom 20. - 22. Mai

Vom 20. - 22. Mai wird der Warnemünder Strand Kulisse für den Juwelier Grabbe Beach Polo Ostsee Cup Warnemünde 2011. Das Seebad Warnemünde verfügt über ein großes Strandareal  und bietet somit einen perfekten Standort für dieses sportliche Ereignis. Nationale und internationale Teams mit ungefähr 70 argentinischen Polo-Pferden werden am Turnier teilnehmen. „In Warnemünde haben wir optimale Bedingungen für Beach Polo vorgefunden. Wir danken besonders der Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde sowie Rostock Marketing für die tolle Unterstützung und die ausgezeichnete Zusammenarbeit bei der Organisation“, sagt Sven Manthey vom Veranstalter Beach Adventure LM GmbH.

Die Stallzelte sind für Besucher während des Turniers zugänglich, Interessierte können sich hier über den ältesten Mannschaftsport der Welt informieren. Weiterhin werden alle Spiele fachkundig moderiert.
„Am Wochenende erwartet uns eine großartige Veranstaltung. Wir sind sehr gut vorbereitet und werden hoffentlich viele Touristen und Einheimische als Zuschauer begrüßen können“, erzählt Matthias Fromm, Tourismusdirektor und Geschäftsführer der Rostocker Gesellschaft für Tourismus und Marketing mbH.

Besucher erleben den aufregenden Sport kostenfrei und rund um die Beach Polo Arena gibt es ein Rahmenprogramm für die ganze Familie. In exklusiver Lage befindet sich außerdem eine VIP Lounge, die es den Gästen ermöglicht, einen Luxus-Sport-Tag hautnah am Strand zu erleben. VIP-Tickets inkl. hochwertigem Catering können zum Preis von 95 € noch unter Telefon (0381) 548 00 22 vorbestellt bzw. direkt auf der Veranstaltung im VIP-Zelt erworben werden.

Rostocks Oberbürgermeister Roland Methling, der  nach den Finalspielen am 22. Mai 2011 die Siegerehrung vornehmen wird, erklärt: „Wir freuen uns über diese Veranstaltung, die zusätzliche Gäste für unsere Region begeistert, da der Tourismus einen großen wirtschaftlichen Stellenwert in der Hansestadt Rostock und Warnemünde hat. Allen Polo-Spielern und Besuchern wünschen wir ein spannendes Turnier am schönen Strand des Seebades Warnemünde.“  
Nach der Pokalübergabe präsentieren sich nochmals alle Teilnehmer den Gästen und sagen „Auf Wiedersehen“ bis hoffentlich 2012.

Beach Polo wird in Mecklenburg-Vorpommern nicht zum ersten Mal gespielt. Bereits im Jahr 2010 gab es den Beach Polo Cup Rügen in Sellin.


Stichworte: polo, beach polo, ostsee, cup, warnemünde, seebad, ostseebad, rostock, strand

« Zur Übersicht

Gastgeber

Fewo SPEICHERSTADT im Lotsenhus in der Hansestadt Wismar

Fewo SPEICHERSTADT im Lotsenhus in der Hansestadt Wismar

23966 Hansestadt Wismar (Ostseeküste Mecklenburg)

Die Fewo SPEICHERSTADT befindet sich in der Belle Etage (1. OG) und ist mit ca. 65 m² für eine 2-Zimmer Ferienwohnung großzügig bemessen. Die Einbauküche im Wohnzimmer ist mit Geschirrspüler, Herd und Ceranfeld ebenso akkurat ausgestattet wie das innenliegende Duschbad. Fabelhafter Hafenblick.

ab 59,00 EUR

Ausflugstipp

Großsteingrab Nobbin - Riesenberg auf Rügen

Großsteingrab Nobbin - Riesenberg. Kultur auf Insel RügenDie Magalithanlage "Riesenberg" ist ca. 34 Meter lang und bis zu 11 Meter breit. Mit diesen Abmessungen gehört das Großsteingrab Nobbin zu den größten Steingräbern in Norddeutschland. Im Nordosten der Grabanlage befinden sich 2 Grabkammern - an der Südwestseite sind 2 ca. 3 Meter hohe Wächtersteine vorhanden, die typisch sind für skandinavische Dolmen.

Weiterlesen ›