Akrobatische Flaschenwirbel und fliegende Shaker vorm Usedomer Ostseestrand

Barkeeper aus 6 baltischen Ländern treten bei der Baltic Cocktail Competition am 19. und 20. Juli in Heringsdorf gegeneinander an

Akrobatische Flaschenwirbel, fliegende Shaker, exzellente Shows, dazu heiße Rhythmen, sommerliche Temperaturen und Meeresrauschen. Was nach Karibik klingt, findet tatsächlich auf der Sonneninsel Usedom im Kaiserbad Heringsdorf vor der einzigartigen Kulisse des feinen, weißen Sandstrandes, der Bäderarchitektur und der Ostsee statt. Am 19. und 20. Juli lockt die Baltic Cocktail Competition wieder zahlreiche Genießer der exotischen Mixgetränke nach Heringsdorf.

Auf dem Konzertplatz in Heringsdorf beweisen Barkeeper aus Dänemark, Finnland, Schweden, Estland, Polen und Deutschland ihr Know-How in Sachen Cocktails mixen unter freiem Himmel. Der Eintritt ist frei.

Beim Auftaktwettbewerb am Sonntag Abend ab 17 Uhr geht es im Rahmen des Classic Bartending um den „Kaiserbäder-Cocktail 2009“.  Aussehen, Aroma und Technik - also das solide fachliche Können der 12 Barkeeper – entscheiden in dieser Kategorie. Hier heißt es für die Barkeeper aus den 6 baltischen Staaten alles zu geben beim Mixen von 4 Drinks innerhalb von 7 Minuten. Bereits ab 14 Uhr können sich die Gäste bei Livemusik aufwärmen und sich schon mal im Applaudieren üben, wenn’s dann ab 17 Uhr gilt, den Barkeepern tosenden Applaus für ihre Kreationen zu schenken.

Eine weitere Show der Extraklasse erwartet die Gäste am Abend des 20. Juli. Beim Flairbartending ab 19 Uhr punkten die Barkeeper durch akrobatische Perfektion, Kondition und durch die Luft fliegendes Equipment in einer sechsminütigen Show. Auch an dieser Disziplin nehmen insgesamt 12 Barkeeper teil. Zuvor erwartet die Gäste übrigens ab 16 Uhr Livemusik und Showtanz.


Stichworte: heringsdorf, barkeeper, juli, fliegende, cocktail, shaker, flaschenwirbel, competition, gäste, baltic

« Zur Übersicht

Gastgeber

Villa Seebaer - Ferienwohnung MUSCHEL im Ostseebad Rerik

Villa Seebaer - Ferienwohnung MUSCHEL im Ostseebad Rerik

18230 Ostseebad Rerik (Ostseeküste Mecklenburg)

Die Ferienwohnung MUSCHEL ist komplett gefliest und zeitgemäß eingerichtet. Das Urlaubsquartier ist für 1 Person ideal eingerichtet und obendrein sehr preiswert gegenüber einem Hotelzimmer. Die Ostsee ist ca. 200 Meter und das Salzhaff mit Hafen und Promenadenbereich ist ca. 450 Meter entfernt.

ab 30,00 EUR

Ausflugstipp

Großsteingräber in und um Rerik

Grosssteingrab Rerik. Foto: MV-Travel.deGroßsteingräber im Ostseebad Rerik. An mehreren Stellen in Rerik und der nahen Umgebung von Rerik finden Sie 8 gut erhaltene Bodendenkmäler.
Alle sind beschildert mit den wichtigsten Informationen über die Bauform und dessen Besonderheiten. Die Großsteingräber in Rerik zählen zu den ältesten Bauwerken in Mecklenburg-Vorpommern.
Die Entstehung ist wahrscheinlich in der Jungsteinzeit im Bereich 3500 bis 2800 vor Christus gewesen.

Weiterlesen ›