3. Koggentreffen in Wismar

Bis Sonntag findet in Wismar das Hansefest anlässlich des Jubiläums "750 Jahre Schutzbündnis - Lübeck - Wismar - Rostock - Wendisches Quartier" statt. Ein Höhepunkt des Jubiläums ist das Koggentreffen im Alten Hafen Wismar mit maritimem Markt, Ausfahrten der Koggen und der ersten Seeschlacht im Hafen von Wismar. "Die Koggen sind maritime Botschafter ihrer Heimat und touristische Attraktionen", sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Jürgen Seidel am Freitag in Wismar.

Das Koggentreffen findet nach 2006 und 2007 zum 3. Mal in der Hansestadt statt. Vor 750 Jahren, am 6. September 1259, hatten die drei Städte Lübeck-Wismar-Rostock ihr erstes Schutzbündnis gegründet, es gilt als ein Vorläufer der Hanse. Die Vertragspartner verpflichteten sich damit zu gegenseitigem Beistand zu Lande und auf See. Das Bündnis richtete sich in erster Linie gegen die Seeräuber, die damals sehr aktiv waren und den Handel auf der Ostsee gefährdeten.

Die maritimen Veranstaltungen gehören mit ihren vielen Angeboten zu den wichtigsten Großveranstaltungen in Mecklenburg-Vorpommern. Dazu gehört beispielsweise die  Hanse Sail in Rostock als größte maritime Veranstaltung im Land. Etabliert haben sich daneben auch die Warnemünder Woche in Rostock und die Müritz-Sail in Waren (Müritz) neben mehr als 100 vielen kleineren Events, die im Sommer stattfinden.


Stichworte: wismar, rostock, koggentreffen, hafen, jubiläums, koggen, lübeck, schutzbündnis, 750, maritime

« Zur Übersicht

Gastgeber

Fewo SPEICHERSTADT im Lotsenhus in der Hansestadt Wismar

Fewo SPEICHERSTADT im Lotsenhus in der Hansestadt Wismar

23966 Hansestadt Wismar (Ostseeküste Mecklenburg)

Die Fewo SPEICHERSTADT befindet sich in der Belle Etage (1. OG) und ist mit ca. 65 m² für eine 2-Zimmer Ferienwohnung großzügig bemessen. Die Einbauküche im Wohnzimmer ist mit Geschirrspüler, Herd und Ceranfeld ebenso akkurat ausgestattet wie das innenliegende Duschbad. Fabelhafter Hafenblick.

ab 59,00 EUR

Ausflugstipp

phanTECHNIKUM - Technikgeschichte Mecklenburg-Vorpommerns

PhanTechnikum: Lilienthalgleiter_und_Jung_Mecklenburg_PeterLck

Im Herbst 2012 eröffnet das Technische Landesmuseum Mecklenburg-Vorpommern (TLM) ein neues Ausstellungshaus – das phanTECHNIKUM. An der Lübschen Burg in Wismar entsteht auf einem ehemaligen Kasernengelände ein Erlebniszentrum, das Technik und die Technikgeschichte des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern präsentiert.

Weiterlesen ›