2. Open-Air-Konzert "Golf & Classics"

Am 11. September 2010 präsentiert das Land Fleesensee das 2. Open-Air-Konzert "Golf & Classics", den spektakulären musikalischen Ballwechsel der Neubrandenburger Philharmoniker und der "Fleesensee Golfonics".

Die Vorbereitungen für das diesjährige Open-Air auf der Driving Range im Schlosspark in Göhren-Lebbin laufen bereits. Derzeit arbeitet Generalmusikdirektor Stefan Malzew gemeinsam mit den Neubrandenburger Philharmonikern und den Golflehrern des Golf & Country Club Fleesensee - den "Fleesensee Golfonics" - an einer stimmigen Choreographie. "Nach der umjubelten Weltpremiere von "Golf & Classics" im letzten Jahr stand sofort fest, dass dieses einzigartige Konzert auch in unserem Jubiläumsjahr einen Platz im Kulturkalender erhalten muss", so Thomas Döbber-Rüther, Geschäftsführer der Land Fleesensee Tourismus Marketing GmbH.

In zahlreichen Trainingseinheiten studieren Musiker und Golfer u. a. die mitreißende Titelmusik des Films "Fluch der Karibik", "Eine Fahrt durch Moskau" von Dmitri Schostakowitsch, den "Ungarischen Tanz Nr. 5" von Johannes Brahms und den berühmten "Hummelflug" von Rimski-Korsakow ein. Für den gewünschten Gleichklang werden die "Fleesensee Golfonics" bis zu ihrem Auftritt fast 20.000 Golfbälle abgeschlagen haben. Am Abend des 11. September lassen sie Golf und Musik dann mit den Philharmonikern zu einer Einheit verschmelzen.

Karten sind zu Preisen ab 20,- EUR erhältlich. Informationen und Ticketbuchung unter www.golf-und-classics.de.

Weitere Informationen zum Land Fleesensee und zu passenden Arrangements unter www.fleesensee.de.
"Golf & Classics" ist ein Kooperation des Land Fleesensee mit der Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz.

Foto: Land Fleesensee


Stichworte: fleesensee, golf, land, golfonics, classics, air, open

« Zur Übersicht

Gastgeber

Villa Seebaer - Ferienwohnung Störtebeker

Villa Seebaer - Ferienwohnung Störtebeker

18230 Ostseebad Rerik (Ostseeküste Mecklenburg)

Die Fewo Störtebeker ist gefliest und hochwertig eingerichtet. Sie verfügt über einen großen ebenerdigen Duschbereich und über einen Südbalkon. Die Ostsee ist ca. 200 Meter und das Salzhaff mit Hafen und Promenadenbereich ca. 450 Meter entfernt.

ab 45,00 EUR

Ausflugstipp

Müritzeum - Das Natur Erlebnis Zentrum

Das NaturErlebnisZentrum Müritzeum Foto: Müritzeum gGmbHErleben Sie Deutschlands wasserreichste Landschaft in einer neuen Dimension. Erkunden Sie den Müritz – Nationalpark aus der Vogelperspektive, begegnen Sie 1000- jährigen Baumriesen, entreißen Sie dem Moor so manches Geheimnis. In einer außergewöhnlichen Multivisionsshow können Sie eine Reise von der Eiszeit bis zur Gegenwart mitverfolgen.

Weiterlesen ›