Luftkurort Plau am See - malerische Altstadt an der Müritz-Elde-Wasserstraße

Sehenswürdigkeiten - Touristinfo - Gastgeberverzeichnis

Urlaub in Plau am See. Das reizvolle Städtchen - der Luftkurort Plau am See - mit seiner malerischen Altstadt befindet sich am Westrand vom Plauer See, am Beginn der Müritz-Elde-Wasserstrasse und ist das westliche Tor zur Müritzregion bzw. Mecklenburgischen Seenplatte.


Zahlreiche Funde und Wallanlagen erinnern an die slawischen Siedlungen der Obotriten, die den Grundstein der Stadt Plau am See bildeten. Bereits im Jahre 1235 erhielt „Plawe“, das bedeutet Flößerort, Stadtrecht. Die Altstadt von Plau am See ist noch heute von den Fachwerk- und Backsteinhäusern der Ackerbürger geprägt.

Die Schleuse mit Hühnerleiter in Plau am See. Foto: Agentur Silbermann

In weniger als zwei Autostunden ist man aus den Metropolregionen Hamburg oder Berlin mitten im Urlaub. Ideal ist Plau am See über die Autobahn A 19 aus Berlin oder über die A 24 aus Hamburg bzw. über die Bundesstrassen 191 oder die 103 zu erreichen, fernab von Hektik, Stress und Alltagssorgen liegt diese Perle der Mecklenburgischen Seenplatte.

Der Plauer Burgturm. Foto: Agentur SilbermannDas leicht hügelige Umland von Plau am See, eine wunderschöne Endmoränen-Landschaft, mit farbenprächtigen Wiesen, bunten Feldern, ruhigen Wäldern und vielen kleinen und größeren Seen ist ein echtes Naturparadies. Am Nordufer vom Plauer See liegt der Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide.
Nach der Müritz und dem Schweriner See ist der Plauer See mit fast 39 km² der drittgrößte See in Mecklenburg-Vorpommern. Die Nord-Südausdehnung beträgt 15 Kilometer, die maximale Breite 6 Kilometer, er ist ein ideales Binnengewässer für Wassersportler. Der überwiegend herrschende Westwind bietet Seglern und Surfern ideale Bedingungen. Motorbootfahrer, Paddler, Taucher und Schwimmer finden hier ihr Paradies. Nicht zu vergessen sind die vielen Petri-Jünger, die vom Wasser oder von Lande aus ihrer Leidenschaft, dem Angeln nachgehen.

Die Gemeinschaft von 7 Hotels & Restaurants bietet als „Plau kocht“ den Gästen einen kulinarischen Leckerbissen in Plau am See.

Eine Umrundung des Plauer Sees „auf Schusters Rappen“ oder auf dem Rad bietet sich an. Der teilweise gut ausgebaute und teilweise naturbelassene Wander- und Radweg beträgt rund 60 Kilometer und eine Tour muss keinesfalls in Anstrengungen ausarten, denn immer wieder laden nette Hotels und Gaststätten zum Verweilen ein.

Fahrgastschiffe in Plau am See. Foto: Agentur SilbermannIm Ortsteil Quetzin liegt das Klinikum Plau am See mit seinem Akutkrankenhaus und dem Neuro-orthopädischen Reha-Zentrum und im Ortsteil Appelburg die KMG-Klinik-Silbermühle. Bei uns ist der Urlaub zu Hause. Bei uns fühlen sich alle wohl, die Wasserurlaub machen wollen, vom Hotelgast im First-Class-Segment bis zum Camper, vom Wasserwanderer im Paddelboot bis zum Skipper einer Yacht oder dem Kapitän eines Hausbootes.

Wann dürfen wir Sie willkommen heißen?

Fotos(3): Agentur Silbermann

zum Seitenanfang


Sehenswürdigkeiten

Burgturm mit Heimatmuseum

Der Plauer Burgturm entstand 1448/49, und ist noch vollständig erhalten. Seine 3 m dicken Mauern, das 11 Meter tiefe Verlies sowie der enge Turmaufstieg lassen Gäste beim Besuch staunen. Besuch von Burgturm und Heimatmuseum sind täglich von Ostern bis Oktober möglich, in der übrigen Zeit auf Anfrage.

Die Hubbrücke in Plau am See. Foto: Agentur SilbermannHubbrücke

Die Hubbrücke wurde 1916 errichtet, 1945 vor der Sprengung bewahrt und 1991/92 rekonstruiert. Für Freizeitkapitäne, die zur Schleuse bzw. zum Plauer See wollen, wird die Brücke ca. 1,60 Meter „angehoben“.

Foto: Agentur Silbermann

Schleuse mit „Hühnerleiter“

Besonders interessant für die Gäste der Stadt ist es, von der "Hühnerleiter" aus, die direkt über die Schleuse führt, bei der Schleusung zahlreicher Boote zuzusehen.

Stadtkirche

Die Evangelische Stadtkirche von Plau am See ist von allen Himmelsrichtungen weithin sichtbar. Mitte des 13. Jahrhunderts wurde sie im Stil einer westfälischen Hallenkirche errichtet und präsentiert den Übergangsstil von der Romanik zur Gotik. Besonders wertvoll sind die drei Kronenleuchter, das Taufbecken und der Schnitzaltar in der Sakristei. Eine Kirchturmbesteigung ist von Mai bis September möglich.

Museum - Bildhauer Prof. Wandschneider

Am Kirchplatz befindet sich ein kleines Museum, in dem der Besucher alles über das Leben und Schaffen des bekannten Plauer Bildhauers erfährt. Prof. Wandschneider lebte von 1866 - 1942 und ist Ehrenbürger von Plau am See. Zu seinen bekanntesten Werken zählt u.a. das Fritz-Reuter-Denkmal in Stavenhagen. In Plau am See stehen ebenfalls einige seiner Werke, z.B. der "Sämann und der Mähmann", der "Pfennigjunge" und der "Coriolan".

Badewannenrallye

München hat sein Oktoberfest, Leipzig seine Messe, Köln seinen Karneval. Und Plau am See? Seit 1990 die Plauer Badewannenrallye - ein Spaß für Jung und Alt. Getreu den Gründungsmotto "Mit Algen im Schuh und Moor im Ohr halten wir uns über Wasser von der Brücke bis zum Schleusentor." erleben jedes Jahr im Juli tausende Besucher ein Spektakel auf und an der Elde in Plau am See.

Wangeliner Garten

Entdecken Sie im Wangeliner Garten mehr als 900 Pflanzenarten und die unendliche Vielfalt der Natur.

Ziegelei Benzin

In der Ziegelei Benzin wird der Weg vom Rohstoff bis zum gebrannten Ziegel wieder lebendig und für Groß und Klein besteht die Möglichkeit selbst einmal einen Handstrichziegel nach historischem Vorbild herzustellen.

Bärenwald Müritz

Der BÄRENWALD Müritz, ein Projekt der Tierschutzorganisation VIER PFOTEN, bietet Bären seit 2006 ein artgerechtes Zuhause. In dem 50.000 Quadratmeter großen Freigehege leben derzeit zehn Braunbären. Durch Erweiterung haben ab Frühjahr 2011 weitere 10 Bären Platz.
Besucher können die Bären auf einer Wanderung durch den Wald erleben und an einzelnen Stationen mehr über diese interessanten Wildtiere erfahren.

zum Seitenanfang


Tourist Info

Die Tourist Info in Plau am See bietet Ihnen eine Vielzahl von Leistungen an, die Ihren Aufenthalt im Luftkurort noch schöner machen.

Tourist Info Plau am See
Marktstr. 20
19395 Plau am See

Tel.: 038735-45678
Fax: 038735-41421

E-Mail: info@info-plau.de
Internet: www.plau-am-see.de

Unsere Leistungen:

  • zentrale Informationsstelle mit Zimmervermittlung für Plau am See und den Plauer See
  • Verkauf von Angelkarten, Touristenfischereischein, Rad- & Wanderkarten
  • Ticketverkauf für Konzerte, Festspiele und zahlreiche andere überregionale Veranstaltungen
  • u.v.m.

zum Seitenanfang


Externe Werbung durch Dritte




« Zur Übersicht

Gastgeber

Villa Rerik - Ferienwohnung STRANDBAER

Villa Rerik - Ferienwohnung STRANDBAER

18230 Ostseebad Rerik (Ostseeküste Mecklenburg)

Urlaub in Rerik direkt an Ostsee und Salzhaff. Die neu gebaute Villa Rerik - bestehend aus 2 Häusern - liegt im ruhigen Teil von dem Ostseebad Rerik. Die angebotene Ferienwohnung liegt im Erdgeschoß im Haus 1. Die Ferienwohnung verfügt über 2 Schlafzimmer und eine große Terrasse. Urlaub mit Hund ist auf Nachfrage gestattet.

ab 40,00 EUR

Ausflugstipp

Warnemünder Woche 2018

Die schützende Hafeneinfahrt ist gleich erreicht. Foto: WARNEMÜNDER WOCHE / Pepe Hartmann Die Warnemünder Woche 2018 gehört wie die Hanse Sail jedes Jahr zu den Großereignissen im Ostseebad Warnemünde im Norden der Hansestadt Rostock. Sie wird stets am ersten Juliwochenende mit dem unter dem Namen „De Niege Ümgang“ bekannten traditionellen Umzug eröffnet. Daran nehmen diverse mecklenburgische Trachtengruppen, Schauspieler des Rostocker Theaters in fantasievollen Kostümen.

Weiterlesen ›