Seeheilbad Bansin - Kaiserbad

Sehenswürdigkeiten - Touristinfo

Seebad Bansin: in Ahlbeck und Heringsdorf genossen die honorigen Gäste längst die Freuden der Sommerfrische, als Bansin anno 1897 gegründet wurde und damit die Riege der kaiserlichen Drei komplettierte. Es war Seebad von Anfang an. Elegante Villen in der verschwenderischen Weite schöner Parks sucht man hier vergebens, aber eine Gestaltung à la Heringsdorf war auch nie geplant. Die prachtvollen Zeugnisse der Bäderarchitektur versammeln sich im kleinsten der drei Seebäder auf engerem Raum - an der Strandpromenade von Bansin und vor allem in der parallel verlaufenden Bergstraße. Wo es den heiß begehrten Meerblick auch in zweiter Reihe von Bansin gibt.

Die Bergstraße in Bansin Foto: www.usedom.de

Die Seebrücke von Bansin Foto: www.usedom.deVorn am Strand vom Kaiserbad Bansin bestimmen unterdessen Wind und Wetter die Regeln, laden das sonnenverwöhnte Badepublikum ins erfrischende Nass der Ostsee oder lassen die Schar der Spaziergänger die Launen der Elemente spüren. Doch nur wenige Meter hinter der Strandpromenade verblasst langsam Bansins maritime Note. Macht Platz für Wald und See. Und für die Ahnung von Einsamkeit und Unberührtheit des Achterlands. Mit kühlen Fingern tastet sich der Schloonsee ganz dicht an Wald- und Bergstraße, liegt schweigsam da. Das Grün von Schilf und Bäumen umschattet das dunkle Auge des Wassers, auf dem müßig ein paar Enten schippern. Das in der Nähe liegende Kaiserbad Heringsdorf hat auch einen Flugplatz, über den man auch anreisen kann.

Quelle: Usedom Tourismus GmbH

Fotos (2): www.usedom.de

zum Seitenanfang


Sehenswürdigkeiten

Seebrücke

Die 285 m lange Seebrücke in Bansin besteht, anders als die Seebrücken in Ahlbeck und Heringsdorf, ohne Land- und Brückengebäude. Sie ist jedoch bei Touristen und Einheimischen eine beliebte Flaniermeile.

Bäderarchitektur der Villen

Die nach der Deutschen Einheit restaurierten Villen mit zumeist weißem Anstrich und in Bäderarchitektur aus dem 19. Jahrhundert  erbaut, verlaufen entlang der Strandpromenade

Tropenhaus

Das Tropenhaus Bansin ist ein Kleinzoo mit einem Tierbestand von rund 150 vorwiegend exotischen Tieren wie Leguane, Schlangen, Vögel und Affen, die in zwei Hallen sowie in einigen Außengehegen untergebracht sind.

zum Seitenanfang


Touristeninformation

Die Touristeninformation der Insel Usedom bietet Ihnen eine Vielzahl von Leistungen rund um einen Urlaub im Kaiserbad Bansin an.

Usedom Tourismus GmbH

Infotelefon und Prospekte: 038378 477 110

E-Mail: info@usedom.de

zum Seitenanfang



« Zur Übersicht

Gastgeber

Villa Seebaer in Rerik - Ferienwohnung Nelson

Villa Seebaer in Rerik - Ferienwohnung Nelson

18230 Ostseebad Rerik (Ostseeküste Mecklenburg)

Die Fewo NELSON im EG ist gefliest und hochwertig eingerichtet. Sie verfügt über ein Schlafzimmer, einen großen ebenerdigen Duschbereich sowie eine große Südterrasse - ein Urlaub mit Haustier ist auf Anfrage möglich. Die Ferienwohnung liegt direkt im Herzen vom Ostseebad Rerik. Die Ostsee ist ca. 200 Meter und das Salzhaff mit Hafen und Promenadenbereich ist ca. 450 Meter entfernt.

ab 40,00 EUR

Ausflugstipp

Mecklenburgisches Eisenbahn- und Technikmuseum Schwerin

Die Kö5752 und eine V100 im Mecklenburgischen Eisenbahn - und Technikmuseum.

Das Mecklenburgische Eisenbahn- und Technikmuseum beherbergt eine umfangreiche Sammlung zur Geschichte und zur Entwicklung des Transportsystems Eisenbahn und wird durch den Verein Mecklenburgische Eisenbahnfreunde Schwerin e.V. geführt. Die Arbeit aller Mitarbeiter erfolgt ausschließlich in der Freizeit und ehrenamtlich. Das Museum wurde 2006 gegründet und befindet sich auf dem Gelände des ehemaligen Bahnbetriebswerk Schwerin. Das Hauptgebäude der Ausstellung bildet die

Weiterlesen ›