Kurbad Baabe am Eingang zur Halbinsel Mönchgut

Das kleine Kurbad Baabe liegt im Südosten der Insel Rügen am Eingang zur Halbinsel Mönchgut, dem Südostzipfel von Rügen. Obwohl Insel, ist Rügen auf der Straße direkt zu erreichen; die Bundesstraße 196 führt durch Baabe. Mit der Bahn ist Rügen ebenfalls zu erreichen. Endstation ist allerdings in Bergen, und dann geht es mit dem Bus weiter, was doch noch einige Zeit in Anspruch nimmt.

Das Ostseebad Baabe ist stolz auf sein Umweltmanagement und den sauberen Strand. Schon zum 15. Mal wurde dies durch die Auszeichnung mit der Blauen Flagge dokumentiert. Baabe lädt aber nicht nur zum einfachen Badeurlaub am Ostseestrand ein. Vielfältige Aktivitäten wurden gestartet, damit der „Urlaub MV“ zu einem vollen Erfolg wird.

Ostseebad Baabe - Strandstraße Foto: MV-Travel

Übrigens ist das über 750 Jahre alte Baabe erst seit gut 100 Jahren als Badeort bekannt. Lange Zeit war die Landwirtschaft und die Fischerei der Haupterwerbszweig. 1913 wurde eine erste Badeanstalt gebaut. 1953 wurden die privaten Hotel- und Pensionsbesitzer weitgehend enteignet. Erst nach der politischen Wende 1989 wurde das Ortsbild verbessert und viele Gebäude saniert.


Aktivitäten

Glücksmomente erleben. Körper und Geist entspannen. Natur erlegen. Sich bewegen. Genießen. Den Alltag hinter sich lassen. Kraft schöpfen. Mit diesen Verheißungen begrüßt die Ortsverwaltung ihre Gäste und heißt sie herzlich willkommen. Schon drei Mal wurde der Ort zum schönsten Kur- und Erholungsort auf Rügen gekürt. Natürlich gibt es einen hervorragenden, durchschnittlich 50 m breiten Sandstrand zum Burgenbauen, zum Genießen der Sonne im Strandkorb oder auch einfach zum Sonnenbad im Sand, an einem Strandabschnitt auch textilfrei. Ein Strandmobil für in der Mobilität eingeschränkte Gäste steht zur Verfügung, und von Mitte Juni bis Mitte September wird der Strand von, der DLRG professionell beaufsichtigt, damit niemand zu Schaden kommt.

2.150 Sonnenstunden in der Region – das ist mehr als in vielen anderen Gegenden Deutschlands. Und wer auf den Hund gekommen ist, muss ihn zwar anleinen, aber auch er hat seinen eigenen Strandabschnitt, wo er zusammen mit Herrchen oder Frauchen ins Wasser darf.

Laufen – im Sand, im Wasser, durch den Wald, über die Heide, das ist eine der in Baabe normalen Aktivitäten. Wanderungen zu Fuß oder mit dem Fahrrad, Minigolf und Boccia, Volleyball spielen sind weitere Möglichkeiten. Muss eigentlich Segeln, Surfen und Kiten besonders erwähnt werden?

Ostseebad Baabe - feinsandiger Strand. Foto: MV-Travel


Sehenswürdigkeiten

Gleich bei der Anfahrt wird man vom Mönchguttor begrüßt. Es wurde 2002 errichtet und markiert den Eingang ins Ostseebad Baabe und in die Region Mönchgut. Die schöne Strandallee mit ihren gemütlichen Restaurants und Cafés lädt zum Bummeln und Verweilen ein. Die Kirche wird nicht nur für Gottesdienste, sondern auch für Ausstellungen und kulturelle Veranstaltungen genutzt. Sehenswert ist es auch, den Fischern, am frühen Morgen beim Einholen der Netze zuzuschauen.

Die Kurkarte erlaubt die kostenfreie Fahrt mit „Uns lütt Bahn“, der Baaber Ortsbahn, von der aus man die verschiedenen Sehenswürdigkeiten auch erst einmal aus dem Zugfenster bestaunen kann, was sich bestimmt keine Familie mit Kindern entgehen lässt. Und soll es überörtlich sein, dann empfiehlt sich der „Rasende Roland“, die Schmalspur-Dampfbahn, die zwischen Putbus und Göhren verkehrt und auch über Baabe fährt – ein Leckerbissen für jeden Eisenbahnliebhaber.


Hotel, Ferienwohnung, Ferienhaus

Im Ostseebad Baabe finden Sie Hotels aller Preisklassen bis hin zum 4-Sterne-Hotel. Pensionen und Appartements sind ebenfalls zu finden, und wer lieber privat ein Zimmer mieten möchte, muss ebenfalls keinen Bogen um Baabe machen. Vom einfachen bis zum Luxus-Ferienhaus, in Strandnähe oder auch mitten im Wald, wird alles geboten. Die Liste der Ferienwohnungen zählt über einhundert Adressen, und auch hier geht es von einfach bis zur 4-Sterne-Suite.

Gemeinde Ostseebad Baabe

Kurverwaltung Ostseebad Baabe
Am Kurpark 9
18586 Ostseebad Baabe
e-mail: kvbaabe@t-online.de
Tel. 038303 - 142 40
Fax 038303 - 142 99



« Zur Übersicht

Gastgeber

Loev Hotel Rügen

Loev Hotel Rügen

18609 Binz (Insel Rügen)

Sehr schönes familiengeführtes Hotel Loev, nur 50 Meter vom Strand entfernt mit traumhaften Zimmern, einer Cocktailbar und einer Brasserie mit leckeren Köstlichkeiten. Im Loev SPA mit Sauna- und Fitnessbereich genießen Sie ein vielfältiges Angebot an Wohlfühlbehandlungen!

ab 40,00 EUR

Ausflugstipp

H.M.S. OTUS

Die HMS Otus im Sassnitzer Hafen. Foto: Erlebniswelt U-Boot GmbH

Auf der größten und sonnenreichsten Insel Deutschlands, der Insel Rügen erwartet die Besucher ein interessanter Anziehungspunkt im Stadthafen Sassnitz – das britische U-Boot H.M.S. OTUS der „Oberon-Class“.
Her Majesty’s Submarine OTUS hat 28 Jahre lang im ersten U-Boot Geschwader der Royal Navy seinen Dienst versehen und war mit 68 Mann Besatzung u. a. vor den Falkland Inseln und im Persischen

Weiterlesen ›