Timmendorf Strand - Timmendorfer Strand

Sehenswürdigkeiten

Timmendorf Strand ist Ortsteil vom Ostseebad Insel Poel. Timmendorfer Strand liegt im Westen der Insel direkt an der Ostsee. In der Saison findet man hier eine Vielzahl an Strandkörben, die von den Urlaubern gerne zum Schutz vor Sonne und Wind gemietet werden. Es gibt für FKK-Anhänger auch ausgewiesene Strandbereiche. Im Sommer finden sich viele Inselgäste von Poel an den Stränden von Timmendorf an. Für Familien und Kinder eignen sich alle Strände sehr, denn diese fallen durchweg flach ab, erwärmen sich schnell und ermöglichen es auch den kleinen Wasserratten, weit in die Ostsee hinauszugehen.

Insel Poel - Ostseestrand. Foto: MEER mit BAER®

Insel Poel Timmendorf Strand Foto: Mv-Travel.de

Der südlich gelegene Ortsteil vom Ostseebad Insel Poel - Timmendorf Strand - wird durch ein ausgesprochen maritimes Flair geprägt. Zu Füßen der modernisierten Marina empfängt der traditionelle Leuchtturm aus dem Jahre 1871 Wassersportler, Fischer und Schiffsausflügler gleichermaßen. Sportarten wie Wasserski, Kite- Surfen oder Tauchen finden hier in der Saison und darüber hinaus ihre Anhänger. Ein weiterer schöner Hafen befindet sich in Kirchdorf. Aktuell entstanden in Timmendorf Strand Ferienhäuser im klassischen Reetdachstil, die den behaglichen Inselcharakter von Poel unterstreichen und beliebte Urlaubsdomizile sind. Ein paar Restaurants bieten u.a. fangfrischen Fisch den Gästen an. Auch ein Fischverkauf vom Kutter wird in der Saison angeboten. Am Ortseingang vom Timmendorfer Strand befinden sich grosse Parkplätze, die man auch nutzen sollte, da in Timmendorf Strand sehr wenig öffentliche Parkflächen zur Verfügung stehen. Einen weiteren schönen und beliebten Sandstrand auf der Insel Poel findet man am "Schwarzen Busch".

Als Ausflugsziel bietet sich die Schliemann Gedenkstätte (Entdecker Trojas) in Neubukow und die Hansestadt Wismar bestens an.

Fotos (2) : MV-Travel.de und MEERmit BAER.de

zum Seitenanfang


Sehenswürdigkeiten

Leuchtturm

Insel Poel Timmendorf Strand Foto: Mv-Travel.deGästen, die von der Seeseite kommen, fällt natürlich zuerst der Leuchtturm von Timmendorf Strand ins Auge. Dieses alte Leuchtfeuer wurde bereits im Jahre 1871 in Betrieb genommen und 1921 auf seine heutige Höhe erweitert. Als Signalgeber an der Einfahrt zum Seehafen der Hansestadt Wismar ist der Leuchtturm noch heute von großer Wichtigkeit für die wieder zunehmenden Schiffsbewegungen. Ein zweiter, kleinerer Leuchtturm steht westlich von Gollwitz im Norden der Insel Poel. 


Der Hafen von Timmendorf-Strand dient nicht nur Sportbooten und Yachten als Anlaufstelle. Auch die Fischer von Poel nutzen den 1995 ausgebauten Hafen als Ausgangsbasis für ihre Fischzüge. Weitere Leuchttürme gibt es in Bastorf und Warnemünde.

Alle Highlights von Insel Poel finden Sie auf der Karte mit klickbaren Symbolen.

zum Seitenanfang


Externe Werbung durch Dritte




« Zur Übersicht

Gastgeber

Camping- und Ferienpark Havelberge

Camping- und Ferienpark Havelberge

17237 Userin OT Groß Quassow (Mecklenburgische Seenplatte)

Der Camping- und Ferienpark Havelberge liegt inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte, direkt am Woblitzsee und in unmittelbarer Nähe zum Müritz-Nationalpark. Neben Standplätzen für Wohnwagen und Wohnmobile bieten wir Ihnen eine große Auswahl an Ferienhäusern und Mietwohnwagen.

ab 22,40 EUR

Ausflugstipp

Störtebeker Festspiele

Wenn Sie planen, Ihren nächsten Ostsee Urlaub in der Zeit zwischen Ende Juni und Anfang September auf der Insel Rügen zu verbringen, dann sollten Sie sich auf jeden Fall Karten für eines der sehenswertesten Open-Air-Spektakel Deutschlands sichern. Die Störtebeker Festspiele auf der Freilichtbühne in Ralswiek locken jedes Jahr Tausende von Besuchern in das bundesweit erfolgreichste Freilichttheater. Seit 1993 wird jedes Jahr ein neues, auf historischen Vorbildern basierendes Stück aufgeführt, das stets einen bestimmten Abschnitt aus dem Leben des legendären Seeräubers Klaus Störtebeker zum Inhalt hat.

Weiterlesen ›