Wiek auf dem Darß - Urlaub unter Reet

Sehenswürdigkeiten - Touristinfo

Der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft hat seine eigenen Reize. Als Bodden bezeichnet man flache Gewässer an der Ostseeküste, die durch vorgelagerte Halbinseln von der Ostsee abgetrennt sind. Obwohl die Ostsee an sich schon weniger salzhaltig ist wie die Nordsee, enthalten die Bodden durch den ständigen Zufluss von Süßwasser noch weniger Salz
Wiek Darss Boddenidylle. Foto: MV-Travel.de

Die Halbinsel Fischland Darß Zingst liegt westlich der Insel Rügen und etwa 40 km nordöstlich von Rostock. Wiek auf dem Darß ist ein Ort, der landseitig am Barther Bodden liegt und keine direkte Verbindung zur Ostsee hat. Er ist sowohl von Süden aus über Ribnitz-Damgarten als auch von Osten her über Barth auf der Straße gut zu erreichen und ist einerseits vom Darßwald, andererseits von Wiesen und Feldern umgeben. Die Landstraße führt am Rande des Ortes entlang, der sich etwa 2,5 km an der Boddenküste hinzieht und wirklich windgeschützt und sehr ruhig liegt.


sportliche Aktivitäten

Wiek Darss Hafen. Foto: MV-Travel.deEin kleiner Sportboothafen mit 18 Liegeplätzen steht auch Gästen offen. Die Wassertiefe beträgt etwa 1,40 m. Moderne Sanitäreinrichtungen und eine Gästeküche stehen zur Verfügung, also ein idealer Standort für Wasserwanderungen.


Nicht zuletzt auch für Kinder ist die Fahrt mit dem Zeesboot ein besonderes Erlebnis. Skipper Rudolf Hinrich kann ihnen noch Geschichten vom Boddenmonster und vom Klabautermann erzählen. Für ihre Sicherheit ist übrigens bestens gesorgt, wenn es auf eine Segeltour geht. Dabei können die Urlauber auch gerne selbst Hand anlegen.

Laufen und Nordic Walking sind natürlich rund um den Ort möglich. Unterschiedliche Schwierigkeitsgrade für Anfänger und Fortgeschrittene sind vorhanden, und Strecken von 3 bis zu 15 km sind gut ausgeschildert – insgesamt über 70 km. Anfänger können sich gerne auch über die Grundtechniken informieren.

Einmal im Jahr wird mit dem Darßmarathon ein besonderes Ereignis geboten. Durch Wiesen und den Darßwald geht es bis hinüber an die Ostsee und wieder zurück nach Wiek.

Für die Radler ist natürlich ebenso gut gesorgt. Sie finden viele gut ausgebaute Radwege zu den zahlreichen Zielen in der Umgebung.

zum Seitenanfang


Sehenswürdigkeiten

In der Darßer Arche sind nicht nur Gästeinformation, Zimmervermittlung  und Veranstaltungsservice der Darßer Kur- und Tourist GmbH untergebracht. Sie beherbergt auch die Nationalparkausstellung „Vorpommersche Boddenlandschaft“ mit seiner Vielfalt an Pflanzen und Tieren. Auch das BIO-Café „Fernblau“ lädt in der Darßer Arche zum Verweilen ein, gemeinsam mit einem Ladengeschäft für Kunst und Kultur. Und in der Galerie Künstlerdeck gibt es Ausstellungen zu den unterschiedlichsten Themen von der Malerei über Designermode bis hin zu Kaffeespezialitäten. Auch in der Alten Schule ist ständig eine Kunstausstellung zu Gast. Am Markttag können sich die Besucher zusätzlich an einem abwechslungsreichen Live-Musikprogramm erfreuen.

Sehenswürdig ist auch das Dorf selbst mit den Fischerhäusern und ihren reetgedeckten Walmdächern.

Und natürlich gibt es Sehenswertes in der Umgebung. Der Bodden-Nationalpark darf da nicht fehlen. Er ist zu jeder Jahreszeit nicht nur einen Ausflug wert.


Hotels, Ferienwohnungen und Ferienhäuser


Wiek Darss - typisches Reetdachhaus. Foto: MV-Travel.de5-Sterne-Hotels wird man in Wiek auf dem Darß vergeblich suchen. Dafür gibt es aber eine große Anzahl an Appartements, Bungalows, Ferienhäusern und Ferienwohnungen und Privatzimmer, die nicht nur einen erholsamen, sondern auch einen preisgünstigen „Urlaub MV“ bieten. Verschiedene Kategorien sind im Angebot, sodass keine Wünsche offenbleiben. Und auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt, zum Teil in der unmittelbaren Nähe von Gaststätten, sodass auch die Hausfrau durchaus den Urlaub genießen kann. Vor allem sind es natürlich die Fischspezialitäten, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

zum Seitenanfang

Touristeninformation

Die Kurverwaltung Wiek bietet Ihnen eine Vielzahl von Leistungen an, die Ihren Aufenthalt noch angenehmer machen. Urlaub auf dem Darss in einer reetgedeckten Unterkunft oder im Hotel verbringen.

Kurverwaltung, Gästeinformation, Vermietungs- und Veranstaltungsservice

Bliesenrader Weg 2
18375 Wieck a. Darß

Telefon: +49(0)38233-201
Telefax: +49(0)38233-703819
E-Mail: wieck@darss.org

zum Seitenanfang



« Zur Übersicht

Gastgeber

Villa Seebaer in Rerik - Ferienwohnung Noah

Villa Seebaer in Rerik - Ferienwohnung Noah

18230 Ostseebad Rerik (Ostseeküste Mecklenburg)

Die Fewo NOAH im EG ist gefliest und hochwertig eingerichtet. Sie verfügt über 2 Schlafzimmer, einen großen ebenerdigen Duschbereich sowie eine große Südterrasse - ein Urlaub mit Haustier ist hier auf Anfrage möglich. Die Ostsee ist ca. 200 Meter und das Salzhaff mit Hafen und Promenadenbereich ist ca. 450 Meter entfernt.

ab 45,00 EUR

Ausflugstipp

Nationalpark Jasmund und Nationalpark-Zentrum Königsstuhl

Die Kreideküste im Sommer Foto: Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL

Der Nationalpark Jasmund liegt im Nordosten Deutschlands im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern auf der Insel Rügen. Dort befindet sich das Schutzgebiet auf der gleichnamigen Halbinsel im nordöstlichen Teil Rügens. Das Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL möchte diese Eigenart und Schönheit der Natur für die Besucher unmittelbar erlebbar machen und durch Umweltbildungsprojekte

Weiterlesen ›