Fischland-Darß-Zingst

Urlaub machen im Naturparadies zwischen Bodden und Ostsee

Urlaub auf Fischland-Darß. Inmitten des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft liegt die hierzulande einmalige Ostsee Halbinsel Fischland Darß Zingst. Das westlich der Insel Rügen gelegene Gebiet bestand in früherer Zeit aus mehreren Ostseeinseln, die durch die Schließung von Flutrinnen durch Menschenhand zwischen dem 14. und 19. Jahrhundert, sowie durch Versandungen zwischen dem Darß und Zingst schließlich zu einer großen zusammenhängenden Halbinsel an der Ostseeküste wurden.

Boddenidylle Darß. Foto: MV-Travel.de

Wenn Sie der einmaligen, urwüchsigen Natur der Halbinsel zwischen Bodden und Ostsee einmal einen Besuch abstatten wollen, so gibt es dafür mehrere Möglichkeiten. Sie können sich beispielsweise in Ribnitz-Damgarten, der „Bernsteinstadt“ am Südufer der mit dem Festland verbundenen Landfläche von Fischland-Darß-Zingst ein schönes Ferienhaus mieten und von dort aus ihre täglichen Erkundungen starten.

Auch eine Ferienwohnung in der etwas weiter südlich im Landesinneren gelegenen „Grünen Stadt“ Marlow, welche zu den flächenmäßig größten in Mecklenburg-Vorpommern zählt, kann zu einem guten Ausgangspunkt für Touren entlang der reizvollen Boddenlandschaft werden. Wenn Sie Ihren Urlaub lieber in einem guten Hotel verbringen, so ist dies sowohl auf dem unmittelbar vorgelagerten Festland wie auch auf der Halbinsel selbst problemlos möglich.

Gute Hotels für ihren Urlaub finden Sie beispielsweise im Ostseebad Prerow mit seiner über 125-jährigen Tradition als Badeort oder auch im Ostseebad Zingst, dem weiter östlich gelegenen beschaulichen Städtchen voller traditionellem Charme. Haben Sie Interesse an Malerei und maritimer Kunst? Dann sollten Sie bei Ihren Reiseplanungen auf jeden Fall einen Besuch im Ostseebad Ahrenshoop mit berücksichtigen. Die ehemalige Malerkolonie ist auch heute noch bekannt für ihre Kunstausstellungen und das reichhaltige Kulturprogramm.

Wenn Sie sich hier in einer kleinen Pension einmieten, können Sie sich bei Ihren Gastgebern nach den aktuellen Highlights der laufenden Saison erkundigen. Sind Sie eher ein Camping Anhänger? Dann können Sie sowohl in Prerow, als auch in Zingst und in Pruchten – zwischen Zingst und Barth gelegen – Ihrer Leidenschaft auf gut ausgestatteten Campingplätzen in unmittelbarer Nähe zur Ostsee frönen und ihren Urlaub verbringen.

Karte von Fischland-Darss-Zingst

Auf dieser Kartenübersicht können Sie bequem über eine interaktive Eingabe oder durch die Zoomfunktion den gewünschten Ort oder die Straße finden. Karte zum Finden von Details.



Größere Kartenansicht

Ostseebad Dierhagen

Moewe-Foto-MV-Travel-CIMG4153Die Halbinsel Fischland Darß Zingst liegt etwa 30 km nordöstlich von Rostock. Eigentlich liegt Dierhagen noch nicht auf dem Darß, denn mit dem Darß bezeichnet man den Mittelteil der Halbinsel, und Dierhagen liegt direkt am Eingang zur Halbinsel. Der nächste größere Ort mit Bahnstation ist übrigens Ribnitz-Damgarten. Dierhagen besteht aus sechs Ortsteilen, von denen drei an der Ostsee – Dierhagen Strand, Dierhagen Neuhaus und Dierhagen Ost – und drei am Saaler Bodden – Dändorf, Hof Körkwitz und Dierhagen Dorf – liegen. Der Ort wurde vor über siebenhundert Jahren erstmals urkundlich erwähnt und ist seit 130 Jahren als Badeort bekannt.

» Weiterlesen


Wiek auf dem Darß

Wiek Darss Boddenidylle. Foto: MV-Travel.deDie Halbinsel Fischland Darß Zingst liegt westlich der Insel Rügen und etwa 40 km nordöstlich von Rostock. Wiek auf dem Darß ist ein Ort, der landseitig am Barther Bodden liegt und keine direkte Verbindung zur Ostsee hat. Er ist sowohl von Süden aus über Ribnitz-Damgarten als auch von Osten her über Barth auf der Straße gut zu erreichen und ist einerseits vom Darßwald, andererseits von Wiesen und Feldern umgeben. Die Landstraße führt am Rande des Ortes entlang, der sich etwa 2,5 km an der Boddenküste hinzieht und wirklich windgeschützt und sehr ruhig liegt.

» Weiterlesen


Ostseebad Wustrow

Ostseebad Wustrow Hafen - Foto: MEER mit BAER®Wustrow wurde im Jahre 1235 erstmals urkundlich erwähnt. 1395 ließen die Hansestädte die Enge zwischen der Insel Fischland und dem Festland zuschütten, um dem Konkurrenten Ribnitz den Zugang zur Ostsee zu erschweren. Jahrhunderte lang war das Ostseebad Wustrow von der Landwirtschaft, der Fischerei und der Seefahrt geprägt. Erst mit der Einführung der Motorschiffe, die einen immer größeren Tiefgang hatten, führte zum Niedergang der Schifffahrt. Heute hat der Tourismus die größte Bedeutung im Ostseebad Wustrow.

» Weiterlesen


Born auf dem Darß

Der Hafen von Born. Foto: MauGrafik BornEingebettet in Wiesen und Wald, zieht sich der romantische kleine Ort viereinhalb Kilometer vom Saaler Bodden im Westen bis zum Koppelstrom an seiner Südseite entlang. Born hat ein schönes Gesicht. Entlang der  Chausseestraße, bis hinter zum Branden liegen die niedrigen Häuser mit ihren tiefgezogenen Rohrdächern und den weitgeschwungenen Gauben an der Küstenlinie des Boddens.

» Weiterlesen


Marlow

Die grüne Stadt Marlow grüßt Ihre Gäste! Foto: Stadtinformation Marlow

Urlaub in Marlow Nähe Ostsee. Dieses Leitbild unserer Stadt spiegelt die reizvolle Landschaft, in die das Stadtgebiet eingebettet ist, wieder. Die Farbe "Grün" bestimmt unsere Stadt.
Marlow ist eine der flächenmäßig größten Städte in Mecklenburg-Vorpommern in unmittelbarer Nähe zur Ostsee. Von fast 14.000 ha Stadtfläche sind nur 5% bebaut oder Verkehrsflächen, 45% sind Wald-

» Weiterlesen


Vinetastadt Barth

Die Stadt Barth aus der Luft Foto: Christian Mähl

Umgeben von Wiesen, Wäldern, Teichen und Ackerland zwischen der Barthe und den Fuchsbergen im Westen, dem Glöwitzer Höhenzug im Osten und dem Bodden im Norden liegt die Stadt Barth. Die 754 Jahre alte vorpommersche Stadt erhielt vom Rügenfürsten Jaromar II. das Stadtrecht.
Die kreisförmige Grundform ist über die Jahrhunderte erhalten geblieben. Barth wurde einst von vier

» Weiterlesen


Ribnitz-Damgarten

Der Marktplatz mit Sankt Marien Stadtkirche, Bernsteinhaus mit Stadtinformation und Brunnen der Bernsteinfischer

Lassen Sie sich verführen von einem bezaubernden Stein, dem die Stadt Ribnitz-Damgarten ihren schönen Beinamen verdankt und der seine mitunter 60 Millionen Jahre andauernde Reise an den Stränden der Ostseeküste beendet. Ihm verbunden fühlen sich das Deutsche Bernsteinmuseum im ehemaligen Kloster Ribnitz und die Schaumanufaktur Ostsee-Schmuck im Stadtteil Damgarten.

» Weiterlesen


Ostseebad Ahrenshoop

Künstlerkolonie in Ahrenshoop Foto: KV Ahrenshoop

An der Grenze zwischen Mecklenburg und Vorpommern auf einer schmalen Landzunge zwischen Meer und Bodden gelegen war Ahrenshoop über Jahrhunderte ein abgelegener Ort.
Landschaftsmaler waren vor mehr als 100 Jahren die Ersten, denen die einzigartige Landschaft, die unberührte Schönheit der Natur und die Weite des Himmels mit seinem besonderen Licht zutiefst beeindruckten.

» Weiterlesen


Ostseebad Zingst

Heimatmuseum im Haus Morgensonne Foto: Kur- und Tourismus GmbH Zingst

Urlaub auf dem Darss in Zingst. Das Ostseebad Zingst ist die östlichste Gemeinde der reizvollen Halbinselkette Fischland-Darß-Zingst und liegt eingebettet zwischen Ostsee und Bodden inmitten des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft. Zingst ist ein attraktiver Ferienort voll traditionellem Charme in einem modernen und gleichzeitig bezaubernden Ambiente. Sie finden in Zingst endlose feinsandige Strände und eine einmalige

» Weiterlesen


Ostseebad Prerow

Die Seebrücke im Ostseebad Prerow Foto: Kur- und Tourismusbetrieb Ostseebad Prerow

Das Ostseebad Prerow blickt als ehemaliger Fischer- und Seefahrer-Ort bereits auf eine über 125 jährige Tradition als Badeort zurück. Umrahmt vom Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft mit dem urwüchsigen Darßwald erstreckt sich Prerow entlang der Ostsee. Der weiße, feinsandige und flach abfallende Strand im Ostseebad Prerow zählt zu den schönsten Stränden Europas und bietet Jung und

» Weiterlesen


Trinwillershagen

Das alte Dorf Trinwillershagen Foto: Frank Richter

Das nordvorpommersche Dorf Trinwillershagen ist spätestens seit dem Staatsbesuch des amerikanischen Präsidenten George Bush und der Bundeskanzlerin Angela Merkel am 13. Juli 2006 ein Begriff. Die Bilder des berühmten gegrillten Wildschweins aus Trinwillershagen gingen um die Welt - wer möchte, kann gern in der Gaststätte und Pension "Zu den Linden" etwas vom Flair des denkwürdigen Abends einfangen und sich dazu vom Gastwirt Kuriositäten und Anekdoten rund um den Besuch des

» Weiterlesen




Gastgeber

Villa Rerik - hochwertige Ferienwohnung

Villa Rerik - hochwertige Ferienwohnung

18230 Ostseebad Rerik (Ostseeküste Mecklenburg)

Urlaub in Rerik direkt an Ostsee und Salzhaff. Die neu gebaute Villa Rerik - bestehend aus 2 Häusern - liegt im ruhigen Teil von dem Ostseebad Rerik. Die angebotene Ferienwohnung liegt im Erdgeschoß im Haus 1. Die Ferienwohnung verfügt über 2 Schlafzimmer und eine große Terrasse. Urlaub mit Hund ist auf Nachfrage gestattet.

ab 40,00 EUR

Ausflugstipp

Naturerlebniswelt Heringsdorf - Wunderwelt der Natur

Hier ist die Naturerlebniswelt Heringsdorf zu Hause Foto: Naturerlebniswelt Heringsdorf

Natur in anderen Dimensionen erleben können Besucher seit Mai in der Naturerlebniswelt im Ostseebad Heringsdorf. Einen Streifzug durch 500 Millionen Jahre Natur beginnt bereits im Themenpark der 6000 qm großen Anlage. Ein lebensgroßer Torosaurus wirkt verblüffend echt. Durch einen herrlichen Garten vorbei an Löwen, dem uralten chinesischen Wasserrad, einen wundervollen Wasserfall zum entspannen bis zum Bambuskarree kommen kleine sowie große Gäste in Stimmung. Sitzplätze auch im Parkbereich laden

Weiterlesen ›