Wenn die Vögel Hochzeit machen …


Museumswissenschaftlerin und Kuratorin für Vögel Dr. Dorit Liebers-Helbig im Vogelmagazin unterm Klosterdach des MEERESMUSEUMs. Foto: Deutsches Meeresmuseum (DMM)… sind von ihnen viele Vorbereitungen zu treffen. Folgen Sie beim nächsten Familiensonntag im Stralsunder Meeresmuseum am 27. März ab 14:00 Uhr den spannenden Ausführungen von Wissenschaftlern über Balz, Brutpflege, Nestbau und Jungenaufzucht von Seevögeln. Dabei kann man auch einen exklusiven Blick auf verschiedenste Eier aus der Vogelsammlung des Deutschen Meeresmuseums werfen. Dazu finden von 14:00 bis 16:00 Uhr alle 30 Minuten Kurzführungen ins ornithologische Magazin unterm Klosterdach – in Begleitung der Museumskuratorin für Vögel Dr. Dorit Liebers-Helbig – statt.

An einem Informationsstand erfährt man außerdem Wissenswertes über „Seevögel hautnah“. Wer lieber aktiv werden möchte, sollte die Kreativ- und Aktionsstände im Obergeschoss des Meeresmuseums nutzen. Dort gibt es ein Pinguinspiel mit Fotowand und Malbögen zum Thema Küstenvögel. Wer sein Wissen testen möchte, sollte sich am „Spuren-im-Watt-Quiz“ oder „Wo-gehöre-ich-hin-Quiz?“ versuchen. Außerdem können Küken aus Hühnereiern gebastelt, Kormoranposter geklebt und kleine Vogelnester samt modellierten Eiern gebaut werden. Alle Interessierten erwartet ein rundum schönes Familienprogramm im Meeresmuseum und das wie immer zum reduzierten Eintrittspreis.

Foto & Text: Deutsches Meeresmuseum (DMM)

Stichworte: stralsund, meeresmuseum, familiensonntag, seevögel, vogelsammlung

« Zur Übersicht

Gastgeber

Villa Seebaer in Rerik - Ferienwohnung Noah

Villa Seebaer in Rerik - Ferienwohnung Noah

18230 Ostseebad Rerik (Ostseeküste Mecklenburg)

Die Fewo NOAH im EG ist gefliest und hochwertig eingerichtet. Sie verfügt über 2 Schlafzimmer, einen großen ebenerdigen Duschbereich sowie eine große Südterrasse - ein Urlaub mit Haustier ist hier auf Anfrage möglich. Die Ostsee ist ca. 200 Meter und das Salzhaff mit Hafen und Promenadenbereich ist ca. 450 Meter entfernt.

ab 45,00 EUR

Ausflugstipp

Schmetterlingsfarm Trassenheide

Foto: Schmetterlingsfarm Trassenheide

Gemeint ist die 5.000 m² große Anlage im Ostseebad Trassenheide. Im Sommer 2005 eröffnete das tropische Paradies, dessen Freiflughalle sich in der Zwischenzeit zu einem wahren Dschungel entwickelt hat. In dieser Halle können die wundervollen Schmetterlinge und deren Entwicklung beobachtet werden: vom Ei zur Raupe, von der Raupe zum Kokon und schließlich zum fertigen Insekt.
Die günstigste Zeit für den Schmetterlingsschlupf ist 10 Uhr morgens. Die familiengeführte Anlage

Weiterlesen ›