Theaterkarten auch bei der Tourist-Information


"Eine große Lücke ist geschlossen. Seit gestern bietet auch die Tourist-Information Rostock am Neuen Markt 3 Theaterkarten des Rostocker Volkstheaters an", zeigt sich Rostocks kommissarischer Tourismusdirektor Matthias Fromm ganz begeistert. Damit verkaufen beide Einrichtungen der Tourist-Information für denselben Abend oder im Vorverkauf Eintrittskarten. Tickets für das Sommertheater in der Werfthalle 207 sind ebenso zu haben wie für die Kleine Komödie Warnemünde, ab September auch für das Große Haus und das Theater im Stadthafen.

Touristen und Urlauber erhalten darüber hinaus Eintrittskarten für Konzerte der Hochschule für Musik und Theater, die Bühne 602 und das Sommertheater am Kloster zum Heiligen Kreuz. Ausschließlich Tickets lokaler und regionaler Anbieter sind bei der Tourist-Information im Angebot, u. a. Karten für Veranstaltungen im MAU und LT-Club, in der Pumpe oder der Kerzenscheune Rövershagen. Kulturbegeisterte kommen so schneller zu ihrem Ticket und können sich über den aktuellen Buchungsstand informieren.


Stichworte: tourist, information, rostock, eintrittskarten, theaterkarten, tickets, sommertheater

« Zur Übersicht

Gastgeber

Villa Rerik - Ferienwohnung STRANDBAER

Villa Rerik - Ferienwohnung STRANDBAER

18230 Ostseebad Rerik (Ostseeküste Mecklenburg)

Urlaub in Rerik direkt an Ostsee und Salzhaff. Die neu gebaute Villa Rerik - bestehend aus 2 Häusern - liegt im ruhigen Teil von dem Ostseebad Rerik. Die angebotene Ferienwohnung liegt im Erdgeschoß im Haus 1. Die Ferienwohnung verfügt über 2 Schlafzimmer und eine große Terrasse. Urlaub mit Hund ist auf Nachfrage gestattet.

ab 40,00 EUR

Ausflugstipp

Katamaran segeln und Windsurfen auf der Ostsee

Die Insel Poel zählt zu den schönsten Inseln Deutschland, mit sehr viel Natur und einem hohen Erholungsfaktor. Hier kann jeder Naturliebhaber so richtig auf seine Kosten kommen. Auf der Insel Poel gibt es viele Möglichkeiten, seine Freizeit - bzw. seinen Urlaub abwechslungsreich zu gestalten.

Weiterlesen ›