Sommersonnenwende Insel Rügen

Um die Sommersonnenwende bleibt es auf der Ostseeinsel bis in die Nacht hell

17-Stunden-Tage und Nächte, in denen es kaum richtig dunkel wird – die Sommersonnenwende macht die Nacht auf der Ostseeinsel Rügen zum Tag. Rund um den 21. Juni vergehen hier zwischen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang nur etwa sieben Stunden; und selbst um Mitternacht leuchtet noch ein silbriger Streif am Horizont über der Ostsee.

Die Selliner Seebrücke in der Abenddämmerung. Foto: Dieter Lindemann

Rügen-Urlauber und Einheimische können diese außergewöhnlich langen Tage unter anderem bei Mittsommerfesten in Bergen und Baabe, beim Mittsommerfeuer in Sassnitz oder bei den Sommersonnenwendfeiern bei Bauer Lange in Lieschow, im Leuchtturmwärtergarten am Kap Arkona oder im Surfhostel in Suhrendorf feiern.

Veranstaltungskalender, Urlaubsinformationen und Buchung im Internet unter www.ruegen.de

Foto: Dieter Lindemann


Stichworte: nacht, ostseeinsel, sommersonnenwende, dunkel, vergehen, juni, nächte, rügen, bleibt, stunden

« Zur Übersicht

Gastgeber

Villa Elisabeth - Meerblick-Ferienwohnung in Börgerende

Villa Elisabeth - Meerblick-Ferienwohnung in Börgerende

18211 Börgerende-Rethwisch (Ostseeküste Mecklenburg)

Urlaub in Börgerende. Die Villa Elisabeth liegt in der 1. Strandreihe nur ca. 80 Meter zur Ostsee. Die 2-Zimmer-Ferienwohnung MEERESBLICK im 1.OG hat ca. 60 m² Wohnfläche und verfügt über 2 Balkone. Durch die 3 Außenseiten und großen Fenster ist die Ferienwohnung sehr lichtdurchflutet. Vom sehr großen Nord-Westbalkon mit Strandkorb können Sie bequem die Sonnenuntergänge genießen.

ab 55,00 EUR

Ausflugstipp

Tierpark Ueckermünde

Infofütterung bei den Kattas im Tierpark Ueckermünde

Tiere erleben – das ist Programm für den Tierpark Ueckermünde. Täglich werden während der Saison Schaufütterungen für Fischotter, Papageien, Löwen und Berberaffen durchgeführt. Nur am Freitag haben die Tiere eine Pause. Im Tierpark Ueckermünde leben fast 400 Tiere aus etwa 100 Arten in naturnah und großzügig gestalteten Gehegen.
Für einen Besuch sollte man zwei bis drei Stunden Zeit einplanen, damit man möglichst viel auf dem

Weiterlesen ›