Shuttletransfer von Rostock-Laage - Fischland-Darß-Zingst


Mit dem Shuttle direkt von Rostock-Laage auf Deutschlands schönste Halbinsel, Fischland-Darß-Zingst. Immer mehr Flugreisende der Fluglinie Germanwings nutzen das Seviceangebot des Tourismusverbandes Fischland-Darß-Zingst. Vom 1. Juli 2009 bis jetzt wurden über 150 Transfer-Tickets gebucht. Und die Nachfrage ist steigend. „Mit dem Shuttletransfer geben wir den Fluggästen die Möglichkeit, ohne Verzögerungen direkt weiter in die Urlaubsorte von Fischland-Darß-Zingst und damit zu ihren Quartieren zu kommen.

Wir freuen uns, dass es im Interesse unserer Gäste möglich wurde, diesen Direkttransfer anbieten zu können. Womit wir einen entspannten Einstieg in den Urlaub garantieren“, sagt Mathias Löttge, Vorsitzender des Tourismusverbandes Fischland-Darß-Zingst.

Partner des Tourismusverbandes ist das Taxiunternehmen Michailkowski aus Ribnitz-Damgarten. Dreimal in der Woche können Urlauber von Stuttgart und Köln/Bonn aus mit dem Flugunternehmen Germanwings nach Rostock-Laage fliegen, um erholsame und interessante Ferientage im Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern zu verbringen. Mecklenburg-Vorpommernweit wurde das Serviceangebot des Shuttletransfers bisher insgesamt 1400 mal genutzt.

Viele Hotels, Pensionen und Vermieter von Ferienhäusern und Ferienappartements haben die Möglichkeit des Shuttletransfers auf ihren Internetseiten bereits mit aufgenommen. Buchungen und Bestellungen können über www.flymv.de/germanwings erfolgen. Dort gibt es auch weitere Informationen zum Direkttransfer.


Stichworte: darß, fischland, zingst, laage, rostock, flugreisende, tourismusverbandes

« Zur Übersicht

Gastgeber

Villa Rerik - Ferienwohnung OSTSEEURLAUB

Villa Rerik - Ferienwohnung OSTSEEURLAUB

18230 Ostseebad Rerik (Ostseeküste Mecklenburg)

Urlaub in Rerik direkt an Ostsee und Salzhaff. Die neu gebaute Villa Rerik - bestehend aus 2 Häusern - liegt im ruhigen Teil von dem Ostseebad Rerik. Die angebotene Ferienwohnung liegt im 2.OG/Spitzboden im Haus 1. Die Ferienwohnung verfügt über 3 Schlafzimmer und 2 Bäder sowie einem Balkon.

ab 45,00 EUR

Ausflugstipp

Biosphärenreservat Schaalsee

Blick auf den Lassahner See im Biosphärenreservat Schaalsee. Foto: H.P. AndersEin buntes Mosaik aus Wäldern, Seen, Wiesen und Feldern, dazwischen kleine Dörfer, alte Alleen und malerische Städtchen – das ist die Schaalseelandschaft. Bis 1989 war sie durch die innerdeutsche Grenze geteilt. Im Jahre 2000 wurde der Mecklenburger Teil durch die UNESCO als internationales Biosphärenreservat ausgewiesen. Der Schaalsee ist der Mittelpunkt des Biosphärenreservates und gibt ihm seinen Namen.

Weiterlesen ›