Seebad Warnemünde hisst seine Blauen Flaggen

Blaue Flaggen werben auch 2009 für die ausgezeichnete Badewasserqualität an den Rostocker Stränden. Die Deutsche Gesellschaft für Umwelterziehung hat dem Seebad Warnemünde am vergangenen Freitag drei "Blaue Flaggen 2009" verliehen, die zum 13. Mal in Folge an der Rostocker Ostseeküste wehen. Eine Blaue Flagge wurde heute (10. Juni) symbolisch am Warnemünder Strand am Rettungsturm 3 (Höhe Kurhausstraße) gehisst. Auch an der Steilküste, Höhe Hotel Stolteraa, und am Rettungsturm 3 in Markgrafenheide werden Blaue Flaggen von einwandfreier Wassergüte zeugen.

Direktorin Marita Schröder und Ursula Klause von der Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde zeigen die Blaue Flagge und Informationen Foto: Tourismuszentrale Rostock und Warnemünde - Roger SchultDie Blaue Flagge wird als das erste internationale Umweltymbol seit 23 Jahren in der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Sie ist eine Auszeichung für Badestellen und Sportboothäfen. Bewertet wird im Rahmen dieser inzwischen weltweiten Kampagne nicht nur die Güte des Wassers. Gefragt sind auch die umweltgerechte Aufklärung von Touristen und Einwohnern, Strandservice und Sicherheit am Badestrand sowie vorbildliches Umweltmanagement. Bis September wird Rostocks Badewasser in festgeschriebenen Abständen geprüft. Diese Messergebnisse sowie Hinweise zur Ordnung und Sauberkeit am Strand und das Verhalten in den Dünen sind in den Schaukästen an allen drei Standorten einzusehen.

Fotos (2): Tourismuszentrale Rostock und Warnemünde/Roger Schult


Stichworte: blaue, flaggen, warnemünde, rostocker, verliehen, strand, flagge

« Zur Übersicht

Gastgeber

Villa Seebaer in Rerik - Ferienwohnung Noah

Villa Seebaer in Rerik - Ferienwohnung Noah

18230 Ostseebad Rerik (Ostseeküste Mecklenburg)

Die Fewo NOAH im EG ist gefliest und hochwertig eingerichtet. Sie verfügt über 2 Schlafzimmer, einen großen ebenerdigen Duschbereich sowie eine große Südterrasse - ein Urlaub mit Haustier ist hier auf Anfrage möglich. Die Ostsee ist ca. 200 Meter und das Salzhaff mit Hafen und Promenadenbereich ist ca. 450 Meter entfernt.

ab 45,00 EUR

Ausflugstipp

Störtebeker Festspiele

Wenn Sie planen, Ihren nächsten Ostsee Urlaub in der Zeit zwischen Ende Juni und Anfang September auf der Insel Rügen zu verbringen, dann sollten Sie sich auf jeden Fall Karten für eines der sehenswertesten Open-Air-Spektakel Deutschlands sichern. Die Störtebeker Festspiele auf der Freilichtbühne in Ralswiek locken jedes Jahr Tausende von Besuchern in das bundesweit erfolgreichste Freilichttheater. Seit 1993 wird jedes Jahr ein neues, auf historischen Vorbildern basierendes Stück aufgeführt, das stets einen bestimmten Abschnitt aus dem Leben des legendären Seeräubers Klaus Störtebeker zum Inhalt hat.

Weiterlesen ›