RostockCard 2011 - Ab sofort an RSAG Automaten

Die RostockCard 2011 ist ab sofort an den Fahrkartenautomaten der Rostocker Straßenbahn AG (RSAG) erhältlich. Als Sonderticket können Besucher die beliebte Kultur- und Nahverkehrskarte so in ganz Rostock und Warnemünde kaufen. Gäste der Hansestadt erhalten mit der RostockCard freie Fahrt in Bussen und Bahnen des öffentlichen Nahverkehrs im Verkehrsverbund Warnow (Gesamtnetz Rostock). Die Stadtführungen durch Rostocks historisches Stadtzentrum oder das Seebad Warnemünde sind dabei bereits inklusive. Zahlreiche Kultur- und Freizeitangebote, darunter Hafen- und Stadtrundfahrten, Konzert- oder Theaterbesuche, Wellness oder Sportangebote werden zu ermäßigten Preisen angeboten. Spezialangebote in Restaurants zum Sonderpreis von 7,77 Euro sorgen für das leibliche Wohl der Gäste.

Die RostockCard wird 2011 erstmals in zwei Varianten, für 24 oder 48 Stunden Gültigkeitsdauer, angeboten.
Die RostockCard24 für 8,- Euro sowie die RostockCard48 für 13,- Euro sind zusätzlich zum Automatenverkauf auch bei den Tourist-Informationen im Stadtzentrum und in Warnemünde, in vielen Hotels sowie bei den Verkaufsstellen des öffentlichen Nahverkehrs erhältlich.

Weitere Informationen zur RostockCard erhalten Sie bei der Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde, Telefon: +49 (0)381. 381 22 22 oder im Internet unter www.rostock.de


Stichworte: rostockcard, rsag, straßenbahn, rostock, warnemünde, hansestadt, hotels

« Zur Übersicht

Gastgeber

Loev Hotel Rügen

Loev Hotel Rügen

18609 Binz (Insel Rügen)

Sehr schönes familiengeführtes Hotel Loev, nur 50 Meter vom Strand entfernt mit traumhaften Zimmern, einer Cocktailbar und einer Brasserie mit leckeren Köstlichkeiten. Im Loev SPA mit Sauna- und Fitnessbereich genießen Sie ein vielfältiges Angebot an Wohlfühlbehandlungen!

ab 40,00 EUR

Ausflugstipp

Katamaran segeln und Windsurfen auf der Ostsee

Die Insel Poel zählt zu den schönsten Inseln Deutschland, mit sehr viel Natur und einem hohen Erholungsfaktor. Hier kann jeder Naturliebhaber so richtig auf seine Kosten kommen. Auf der Insel Poel gibt es viele Möglichkeiten, seine Freizeit - bzw. seinen Urlaub abwechslungsreich zu gestalten.

Weiterlesen ›