Rerik - Russow Bauernstubenfest und Oldtimertreffen am 28.7.2012

Das alljährliche Bauernstubenfest wird immer am letzten Wochenende im Juli in Rerik-Russow abgehalten. Auf dem eintrittsfreien Fest werden Oldtimer, Trekker und Motorräder aus vergangenen Tagen den Besuchern gezeigt. Auch ein Fachsimpeln ist ausdrücklich erwünscht. Für die "Kleinen" steht ein kostenfreies Kinderkarussel zur Verfügung. Es besteht für die Kinder auch die Möglichkeit auf Ponys zu reiten. Kutschfahreten werden ebenfalls zur Erkundung der Umgebung angeboten.

Die Präsentation der Oldtimer findet auf dem" Wustrower Hals" ( Bereich Seebrücke / Insel Wustrow ) in der Zeit von 10 - 12 Uhr statt. Anschließend erfolgt die Fahrt nach Russow, einem Ortsteil von Rerik am Salzhaff. Wer Lust hat seinen Oldtimer zu präsentieren, der kann anmeldefrei dieses gerne tun.

Für das leibliche Wohl sind einige Stände aufgebaut. In der Bauernstube Russow werden den Gästen selbstgebackener Kuchen, Gulaschkanone, Grill und Getränke angeboten.

Am Abend rundet ein unterhaltsames Programm mit Tanz und "Männerbalett" das Bauerstubenfest in Rerik-Russow ab.



Stichworte: rerik, russow, oldtimer, bauernstube, fest, bauernstubenfest

« Zur Übersicht

Gastgeber

Villa Rerik - Ferienwohnung OSTSEEURLAUB

Villa Rerik - Ferienwohnung OSTSEEURLAUB

18230 Ostseebad Rerik (Ostseeküste Mecklenburg)

Urlaub in Rerik direkt an Ostsee und Salzhaff. Die neu gebaute Villa Rerik - bestehend aus 2 Häusern - liegt im ruhigen Teil von dem Ostseebad Rerik. Die angebotene Ferienwohnung liegt im 2.OG/Spitzboden im Haus 1. Die Ferienwohnung verfügt über 3 Schlafzimmer und 2 Bäder sowie einem Balkon.

ab 45,00 EUR

Ausflugstipp

Mecklenburgisches Eisenbahn- und Technikmuseum Schwerin

Die Kö5752 und eine V100 im Mecklenburgischen Eisenbahn - und Technikmuseum.

Das Mecklenburgische Eisenbahn- und Technikmuseum beherbergt eine umfangreiche Sammlung zur Geschichte und zur Entwicklung des Transportsystems Eisenbahn und wird durch den Verein Mecklenburgische Eisenbahnfreunde Schwerin e.V. geführt. Die Arbeit aller Mitarbeiter erfolgt ausschließlich in der Freizeit und ehrenamtlich. Das Museum wurde 2006 gegründet und befindet sich auf dem Gelände des ehemaligen Bahnbetriebswerk Schwerin. Das Hauptgebäude der Ausstellung bildet die

Weiterlesen ›