Ostseebad Binz: Meldungen / Aktivitäten für den Zeitraum 13.-21.05.2013:


Ostseebad Binz, Mai 2013 (kv) Wer kennt ihn nicht, den „Faust“. Der Klassiker von Johann Wolfgang von Goethe ist am 13. Mai um 20 Uhr im Binzer Haus des Gastes zu erleben. Allerdings in ungewöhnlicher Form, als Marionettenspiel für große und kleine Zuschauer ab 10 Jahre. Karl Huck wird die Fäden ziehen und dem Faust seine Stimme leihen. Gewöhnlich steht er von April bis Oktober auf der Seebühne Hiddensee und unterhält sowohl Kinder als auch Erwachsene mit vergnüglichem und anspruchsvollem Spiel. Nun ist die Seebühne Hiddensee erstmalig zu einem Gastspiel in Binz. Der Eintritt zur Aufführung kostet zehn Euro mit Kurkarte und 14 Euro ohne Kurkarte. Kinder bis 14 Jahre zahlen sechs Euro. Info & Kartenvorverkauf: Gemeinde Ostseebad Binz – Kurverwaltung, Haus des Gastes, Heinrich-Heine-Str. 7, Binz, Telefon 038393-148 148



++ Geocaching für Einsteiger und Fortgeschrittene am 16. Mai um 14:30 Uhr und am 21. Mai um 10 Uhr


Ostseebad Binz, Mai 2013 (kv) So mancher Schatz ist rund um das Ostseebad Binz versteckt. Per GPS-Gerät lassen sie sich aufspüren. Was dann zum Vorscheinkommt, sind jedoch keine Münzverstecke, sondern Logbücher und Andenken von Anhängern des Geocachings. Dieses neue Freizeitvergnügen findet weltweit zunehmend Fans – so auch in Binz und Umgebung. Ab Mai gibt es regelmäßig geführte Geocaching-Touren ab dem Haus des Gastes. Immer dienstags um 10 Uhr startet ein zweistündiger Geocaching-Grundkurs, der einen theoretischen Teil sowie die Einführung in die Handhabung der Navigationsgeräte beinhaltet. Die geführte Tour führt zu einem kleinen Cache (Schatz). Nächster Termin ist der 21. Mai. Donnerstags um 14:30 Uhr geht es nach einer kurzen Einführung in die Handhabung der Navigationsgeräte auf eine dreistündige Geocachingtour zu verschiedenen Cachestationen. Nächster Termin ist der 16. Mai. Für beide Touren werden Leihgeräte zur Verfügung gestellt. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt jeweils sechs, Anmeldungen sind unter Telefon 038393-148148 erbeten. Der Grundkurs kostet 8,50 Euro, der Fortgeschrittenenkurs 13,00 Euro pro Person.

++ Lauftreff mit René Uhlig am 17. Mai um 18 Uhr und 19. Mai um 7:30 Uhr


Ostseebad Binz, Mai 2013 (kv) Ob Anfänger, Gelegenheitsläufer oder Routinier – zum Lauftreff mit René Uhlig ist jeder herzlich willkommen. Immer freitags um 18 Uhr und sonntags um 7:30 Uhr startet die Gruppe am Seebrückenvorplatz. Die nächsten Termine sind am 17. und 19. Mai. Die Teilnahme kostet zwei Euro pro Person. Die Durchführung ist witterungsabhängig und erfolgt bereits ab eine Person. Weitere Auskünfte gibt René Uhlig unter Telefon 0160-99516006.

++ Pfingstkonzerte auf dem Kurplatz, mit Startenor Björn Casapietra


Ostseebad Binz, Mai 2013 (kv) „Träumerische sehnsüchtige Lieder möchte ich singen und mein Publikum in stimmungsvolle  Sommerabende entführen“ gibt Startenor Björn Casapietra als Motto für seine diesjährige Konzerttournee an. Station macht er dabei auch auf dem Kurplatz von Binz. Am 18. Mai ab 19:30 Uhr ist er live zu erleben mit klassischen italienischen und spanischen Canzoni, keltischen Liedern und deutscher Romantik. Björn Casapietras musikalische Begleiterin ist die international anerkannte Schweizer Konzertpianistin Sibylle Briner. Beide haben eine spannende Seite an sich entdeckt; sie singen bezaubernde Duette. Dabei ergänzt Sibylle Briner mit ihrer leicht rauchigen Soulstimme dezent Casapietras ausdrucksstarken Tenor. Am Pfingstsonntagnachmittag stehen Toni Gutewort and his Dance Orchestra auf der Kurplatzbühne. Die beiden Sänger, Julia Baer und Mario Heß, bescheren mit ihren einzigartigen Stimmen Gänsehaut. Philipp Kraetzer an den Keyboards, Benny Gutewort am Bass und Franz Ebeling an der Gitarre bilden die Grundlage der Rhythmusgruppe. Highlight der Band ist das Bläser-Trio mit Max Ender, David Hobeck und Simon Schunn, die mit Saxophon, Trompete und Posaune der Band die Seele einhauchen. Ab 15 Uhr erklingen Melodien von Swing bis Pop, angefangen von Dinnermusik über traditionelle Tanzmusik bis hin zu Soul, Rock´n Roll, Party-, Pop- und Rocksongs. Es darf getanzt werden, denn das Ensemble um Schlagzeuger und Bandleader Toni Gutewort hat ganz die Standard- und Lateinamerikanischen Tänze im Auge. Das Salonorchester Berlin ist am Pfingstmontag ab 15 Uhr auf dem Kurplatz zu erleben. Unter der Leitung von Christoph Sanft spielt das Orchester sowohl unterhaltsame Klassik der Jahrhundertwende sowie Tango und Walzer, als auch Schlager der 20er Jahre.

++ Der große Heinz-Erhardt-Abend mit Hanno Loyda am 19. Mai um 20 Uhr


Ostseebad Binz, Mai 2013 (kv) Für alle, die den hintersinnigen, gereimten Humor des unvergessenen Heinz Erhardt mögen, wird am 19. Mai um 20 Uhr im Binzer Haus des Gastes ein höchst amüsantes und empfehlenswertes Programm geboten. Hanno Loyda spricht, interpretiert und kommentiert zeitgemäß verpackt die doppel- und dreideutigen Reime des deutschen Oberschelms. Sein Markenzeichen „Noch’n Gedicht“ machte ihn für alle Liebhaber der Wortverdrehungen und Wortspielereien unsterblich. Zum Vortrag gelangen seine bekanntesten und beliebtesten Gereimt- und Ungereimtheiten. Diese werden nicht gelesen, sondern - teilweise sehr musikalisch und theatralisch - gespielt vorgetragen. Von den „Vierzeilern“ über „die Made“ bis zu „Klassisches“ und „Ritter Fips“ ist alles dabei. Heinz Erhardt wird hierbei weder imitiert, kopiert noch parodiert. Die unvergesslichen Werke - des nach wie vor beliebtesten deutschen Humoristen - werden auf ganz eigene, nämlich Loyda’sche Weise, interpretiert. Karten sind zum Preis von neun Euro bzw. 13 Euro (ohne Kurkarte) erhältlich.

++ Lauftreff mit Jonay Franke und Lucas Funk am 20. Mai um 17 Uhr


Ostseebad Binz, Mai 2013 (kv) Für alle geübten Läufer, die nicht gern allein ihre Joggingrunde drehen, hält die Kurverwaltung Binz jeden Montag ein kostenfreies Angebot, den Binzer Lauftreff, bereit. Nächster Termin ist der 20. Mai, Treff ist um 17 Uhr am Haus des Gastes. Der Lauftreff wird begleitet von den Binzern Jonay Franke und Lucas Funk. Die Durchführung ist witterungsabhängig und erfolgt bereits ab eine Person.

Infos + Quelltexte : Kurverwaltung der Gemeinde Ostseebad Binz, Heinrich-Heine-Straße 7, Tel. 038393-148 148, Fax. 038393-148 145.


Gemeinde Ostseebad Binz

Eigenbetrieb Kurverwaltung
Heinrich-Heine-Straße 7
D-18609 Ostseebad Binz

Tel. +49 38393 148 270



« Zur Übersicht

Gastgeber

Loev Hotel Rügen

Loev Hotel Rügen

18609 Binz (Insel Rügen)

Sehr schönes familiengeführtes Hotel Loev, nur 50 Meter vom Strand entfernt mit traumhaften Zimmern, einer Cocktailbar und einer Brasserie mit leckeren Köstlichkeiten. Im Loev SPA mit Sauna- und Fitnessbereich genießen Sie ein vielfältiges Angebot an Wohlfühlbehandlungen!

ab 40,00 EUR

Ausflugstipp

Naturerlebniswelt Heringsdorf - Wunderwelt der Natur

Hier ist die Naturerlebniswelt Heringsdorf zu Hause Foto: Naturerlebniswelt Heringsdorf

Natur in anderen Dimensionen erleben können Besucher seit Mai in der Naturerlebniswelt im Ostseebad Heringsdorf. Einen Streifzug durch 500 Millionen Jahre Natur beginnt bereits im Themenpark der 6000 qm großen Anlage. Ein lebensgroßer Torosaurus wirkt verblüffend echt. Durch einen herrlichen Garten vorbei an Löwen, dem uralten chinesischen Wasserrad, einen wundervollen Wasserfall zum entspannen bis zum Bambuskarree kommen kleine sowie große Gäste in Stimmung. Sitzplätze auch im Parkbereich laden

Weiterlesen ›