Mühlenfest im Tierpark Ueckermünde

Mühlenfest am 3. Oktober im Tierpark Ueckermünde

von 10:00 bis 18:00 Uhr.

Jährlich veranstaltet der Tierpark Ueckermünde sein Mühlenfest, zu dem er alle Gäste herzlich einladen möchte!

Den Namen Mühlenfest verdankt er seiner Bockwindmühle, die im Tierpark

1984 errichtet wurde. Beim Mühlenfest kann man sie in Betrieb bewundern.

Präsentiert werden ländliche Traditionen. Wie wäre es mit einer Trekker Rundfahrt? Wie entsteht eine Socke aus dem Schafwollknäuel?

Eine Vielzahl regionaler Produkte vom Honig bis zum Fisch hält der kleine regionale Markt für Sie bereit.

Auch unsere kleinen Gäste kommen voll auf ihre Kosten. Dafür sorgt Hexe Klex mit neuen spannenden und zauberhaften Geschichten. Die Ponys warten auf reitlustige Freiwillige und Clown Happy mischt die Farben für die schicke Gesichtsbemalung. Und wer noch nicht müde geworden ist, kann mit den Stelzenläufern um die Wette rennen.

Das Fest bietet zahlreiche Schaufütterungen, beginnend um 11:00 Uhr bei den Araraunas, um 13:00 Uhr auf der Südamerikaanlage bei den Lamas und um 13:30 Uhr bei den Weißbüscheläffchen. Um 14:00 Uhr werden sich die Löwen sättigen, gefolgt um 14:30 Uhr von den Kattas. Die Berberaffen bekommen ihre Mahlzeit um 15:00 Uhr, die Dromedare um 15:30 Uhr. Wer es dann nicht bis um 11:00 Uhr in den Tierpark schaffte, kann noch einmal die Araraunas beim Speisen um 16:00 Uhr beobachten.

Und selbstverständlich wartet auf Sie zum Rätseln noch ein Tierpark - Quiz mit ganz tollen Gewinnen.

www.tierpark-ueckermuende.de

info@tierpark-ueckermuende.de

« Zur Übersicht

Gastgeber

Villa Seebaer in Rerik - Ferienwohnung Eric

Villa Seebaer in Rerik - Ferienwohnung Eric

18230 Ostseebad Rerik (Ostseeküste Mecklenburg)

Die Fewo ERIC ist gefliest (Spitzboden Laminat) und hochwertig eingerichtet. Sie verfügt über 3 Schlafzimmer, einen großen ebenerdigen Duschbereich sowie einen Südbalkon. Die Ostsee ist ca. 200 Meter und das Salzhaff mit Hafen und Promenadenbereich ist ca. 450 Meter entfernt

ab 45,00 EUR

Ausflugstipp

Kap Arkona - Kreidesteilküste auf der Halbinsel Wittow

Blick vom Dorf Vitt zum Kap Arkona

Rügen: Von Putgarten gen Norden fährt man zu einem der nördlichsten Flecken der Insel. Kap Arkona mit seinen zwei Leuchttürmen die festverwurzelt am Rande der ca. 43 Meter hohen Steilküste stehen. Von hier aus genießt man den Blick auf die zur meist sonnengebadeten Ostsee

Weiterlesen ›