Mittwoch wieder Stadtführung auf dem Fahrrad

"Fahr Rad durch die grüne Stadt" heißt es übermorgen (20. Mai) erneut bei der neuen öffentlichen Stadtführung mit dem Fahrrad durch die Rostocker Innenstadt. Urlauber und Rostocker sind herzlich eingeladen, die Hansestadt Rostock auf dem Fahrradsattel zu entdecken. Die von einem Stadtführer begleitete Radtour startet am Mittwoch um 11 Uhr bei der Tourist-Information am Neuen Markt 3.

Die dreistündige Tour führt zu idyllischen Parks und historischen Wallanlagen, vorbei an Kirchen und Toren, der DKB-Arena und der traditionsreichen Neptunwerft in den Stadthafen. Eine kleine Stärkung in der Gasthausbrauerei "Trotzenburg" gehört zum Programm. Karten für 14 Euro gibt´s bei der Tourist-Information.

Bis September zählt diese öffentliche Stadtführung per Rad jeden ersten Samstag und jeden dritten Mittwoch im Monat zu den Angeboten der Tourismuszentrale Rostock und Warnemünde.


Stichworte: stadtführung, rostocker, mittwoch, tourist, information, rostock, rad, entdecken, fahrradsattel, hansestadt

« Zur Übersicht

Gastgeber

Fewo SPEICHERSTADT im Lotsenhus in der Hansestadt Wismar

Fewo SPEICHERSTADT im Lotsenhus in der Hansestadt Wismar

23966 Hansestadt Wismar (Ostseeküste Mecklenburg)

Die Fewo SPEICHERSTADT befindet sich in der Belle Etage (1. OG) und ist mit ca. 65 m² für eine 2-Zimmer Ferienwohnung großzügig bemessen. Die Einbauküche im Wohnzimmer ist mit Geschirrspüler, Herd und Ceranfeld ebenso akkurat ausgestattet wie das innenliegende Duschbad. Fabelhafter Hafenblick.

ab 59,00 EUR

Ausflugstipp

Biosphärenreservat Schaalsee

Blick auf den Lassahner See im Biosphärenreservat Schaalsee. Foto: H.P. AndersEin buntes Mosaik aus Wäldern, Seen, Wiesen und Feldern, dazwischen kleine Dörfer, alte Alleen und malerische Städtchen – das ist die Schaalseelandschaft. Bis 1989 war sie durch die innerdeutsche Grenze geteilt. Im Jahre 2000 wurde der Mecklenburger Teil durch die UNESCO als internationales Biosphärenreservat ausgewiesen. Der Schaalsee ist der Mittelpunkt des Biosphärenreservates und gibt ihm seinen Namen.

Weiterlesen ›