MEERESMUSEUM Stralsund - Premiere: Ein Ostseebuch für junge Leser

(Stralsund, 14.03.14) Kinder lieben es, eigene Entdeckungen zu machen. Für sie und alle, denen es auch im Erwachsenenalter noch so geht, erschien Anfang März im Hinstorff Verlag „Mein Ostseebuch“. Darin geht es um Meer und Küste, Kliff und Strand, Steine und Versteinerungen, Bernstein und Feuerstein, Donnerkeile und Hühnergötter, Muscheln und Schnecken, Vögel und Fische, Leuchttürme und Kutter ... – also um vieles, was man an der deutschen Ostseeküste selbst finden und beobachten, entdecken und erleben kann. Interessant und leicht verständlich geschrieben sowie wunderschön illustriert und gestaltet, ist das neue Buch der ideale Strandführer für Urlaub und Freizeit an der Ostsee. Autoren sind der durch seine zahlreichen Strandfunde- und Küstenbücher bekannte Stralsunder Geologe Rolf Reinicke und sein als Grafikdesigner in Kanada tätiger Sohn Matthias.

In Stralsund hat das Buch am Sonnabend, 22. März 2014, Premiere. Dazu laden der Hinstorff Verlag und das Deutsche Meeresmuseum besonders Schüler und Eltern ins Forum MEERESMUSEUM ein. Um 11:00 Uhr präsentiert dort Autor Rolf Reinicke das neue Buch mit einer halbstündigen Diashow. Dazu gibt es von 10:00 bis 14:00 Uhr „Strandfunde-Aktivitäten“ – Bernstein suchen und erkennen, Strandsteine bestimmen, Kreativstände zum Thema Strandgut ... Eigene Strandfunde können zur Bestimmung mitgebracht werden. Und zu jedem vom Autor signierten Buch gibt es einen besonderen Strandstein.

Der Eintritt zur Buchpräsentation im Forum MEERESMUSEUM ist frei.

Text: Deutsches Meeresmuseum (DMM)


Deutsches Meeresmuseum

Museum für Meereskunde und Fischerei ∙ Aquarium
Stiftung des bürgerlichen Rechts
Katharinenberg 14 - 20
18439 Stralsund
Tel.:    +49 (0) 3831 26 50 221



« Zur Übersicht

Gastgeber

Villa Seebaer - Ferienwohnung Störtebeker

Villa Seebaer - Ferienwohnung Störtebeker

18230 Ostseebad Rerik (Ostseeküste Mecklenburg)

Die Fewo Störtebeker ist gefliest und hochwertig eingerichtet. Sie verfügt über einen großen ebenerdigen Duschbereich und über einen Südbalkon. Die Ostsee ist ca. 200 Meter und das Salzhaff mit Hafen und Promenadenbereich ca. 450 Meter entfernt.

ab 45,00 EUR

Ausflugstipp

Schmetterlingsfarm Trassenheide

Foto: Schmetterlingsfarm Trassenheide

Gemeint ist die 5.000 m² große Anlage im Ostseebad Trassenheide. Im Sommer 2005 eröffnete das tropische Paradies, dessen Freiflughalle sich in der Zwischenzeit zu einem wahren Dschungel entwickelt hat. In dieser Halle können die wundervollen Schmetterlinge und deren Entwicklung beobachtet werden: vom Ei zur Raupe, von der Raupe zum Kokon und schließlich zum fertigen Insekt.
Die günstigste Zeit für den Schmetterlingsschlupf ist 10 Uhr morgens. Die familiengeführte Anlage

Weiterlesen ›