Längere Öffnungszeiten im Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL

Ab dem 18. April 2011 hat das Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL auf Deutschlands größter Insel für seine Gäste wieder länger geöffnet. In der Zeit von 9 bis 19 Uhr können die Besucher das Nationalpark-Zentrum mit seinen zahlreichen Attraktionen und der Aussichtsplattform Königsstuhl besichtigen.
Der letzte Einlass in das Multivisionskino erfolgt um 18:40 Uhr. Wer noch kurz vor der Schließung in die Erlebnisausstellung möchte, sollte spätestens um 18 Uhr im Zentrum sein.

Zusätzlich finden zu den Osterferien verschiedene Angebote für Familien statt, wie z.B. Osterfeuer mit Stockbrotbacken und Familienwanderungen.
Die Busse des RPNV der Linien 19, 20 und 23 , mit denen Sie umweltfreundlich zum Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL fahren können, verkehren ab dem 18. April 2011 auch in einem verlängerten Takt. Die genauen Fahrzeiten können Sie den Aushängen an den Haltestellen entnehmen. Wer den Pendelbus der Linie 19 ab Parkplatz Hagen besteigt, kann ab dem 18. April 2011 einen besonderen Gästeservice des Nationalpark-Zentrums KÖNIGSSTUHL in Anspruch nehmen.


Stichworte: nationalpark-zentrum, königsstuhl, öffnungszeiten, rügen, insel

« Zur Übersicht

Gastgeber

Villa Seebaer in Rerik - Ferienwohnung Nelson

Villa Seebaer in Rerik - Ferienwohnung Nelson

18230 Ostseebad Rerik (Ostseeküste Mecklenburg)

Die Fewo NELSON im EG ist gefliest und hochwertig eingerichtet. Sie verfügt über ein Schlafzimmer, einen großen ebenerdigen Duschbereich sowie eine große Südterrasse - ein Urlaub mit Haustier ist auf Anfrage möglich. Die Ferienwohnung liegt direkt im Herzen vom Ostseebad Rerik. Die Ostsee ist ca. 200 Meter und das Salzhaff mit Hafen und Promenadenbereich ist ca. 450 Meter entfernt.

ab 40,00 EUR

Ausflugstipp

Kletterwald Kühlungsborn

Der Kletterwald im Ostseebad Kühlungsborn befindet sich am Randbereich vom Stadtwald. Der Zugang erfolgt von der Ostseeallee hinter den Hotels Nordischer Hof und Polar Stern. Der Kletterwald Kühlungsborn bietet auf 7 unterschiedlichen Parcours für Jung und Alt - mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden, so dass für jeden die richtige Herrausforderung gegeben ist.

Weiterlesen ›